Raclette – An Weihnachten und auf Partys

Raclette, das Essen auf der heißen Platte bzw. dem heißen Stein mit den dazugehörigen Pfännchen gehört seit vielen Jahren zum beliebten Partyschlager. Doch nicht nur für die Party ist Raclette geeignet. Auch für den gemütlichen Familienabend, für den Abend mit Freunden, zu Silvester oder zum Geburtstag und noch vielen weiteren Anlässen ist dies Art des Essens beliebt. Aber was macht diese Art der Essenszubereitung so beliebt?

Raclette – das gemütliche und besondere Essen

Raclette
Raclette Essen mit Genuss

Raclette kann sowohl mittags wie auch abends gegessen werden. Es ist zur kalten Jahreszeit drinnen sehr gut geeignet aber auch im Sommer im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon kann Raclette verzehrt werden. Das Schöne am ist die Geselligkeit und der bewusste, individuelle Genuss.

Die Vorbereitungen fürs Racletten sind sehr einfach, denn die eigentliche Zusammenstellung findet durch den „Esser“ erst direkt am Tisch statt. Jeder Racletteesser wählt sich seine eigenen Lebensmittel aus, die er auf das Raclette legen oder in die Pfännchen geben möchte.

Egal ob Veganer, Vegetarier, Fleisch-, Fisch- oder Wurstesser, hier bekommt jeder sein Lieblingsessen. Auch bei der Vorbereitung ist hier alles möglich. Entweder schneidet man die gewünschten Lebensmittel schon vorab Pfännchen gerecht her oder der „Pfännchenbeleger“ schneidet sich seine gewünschten Lebensmittel selber her. „Raclette – An Weihnachten und auf Partys“ weiterlesen