Heizkosten senken mit geschlossenen Fenstern und Türen

Ja, es ist eigentlich eine klare Sache, doch viele Menschen unterschätzen immer wieder, wie viel Heizkosten verbraten werden, wenn man die Fenster oder Türen im Haus zu lange offen stehen lässt.

Heizkosten sparen – Türen und Fenster schließen

Heizkosten sparen leicht gemacht
Geldsparen durch richtiges Lüften in der Wohnung

Vor allem das Öffnen der Wohnungstüren kann leicht unterschätzt werden. Offene Wohnungstüren sorgen dafür, dass die Räume im Haus sehr schnell auskühlen können.

Geschlossene Türen hingegen sorgen dafür, dass die Wärme in den entsprechenden Räumen verbleibt, wo sie nach dem Gedanken der Bewohner auch hin soll.

Daher ist es sinnvoll, stets darauf zu achten, dass man die Türen innerhalb der Wohnung gut verschließt und natürlich trifft dies auch auf die Haustür zu. Wenn man die Wohnung verlässt, sollte man die Haustüre so schnell wie möglich wieder zumachen. Bei den Wohnungstüren verhält es sich ähnlich.

Die Wohnungstüren zu schließen ist kein riesen Aufwand, aber es kann dabei helfen, enorme Stromkosten zu sparen, wenn der Winter im vollen Gange ist. So kann jeder Cent, den man spart, eine wertvolle Angelegenheit sein und es gibt noch weitere Dinge, die dabei helfen, geschlossen Strom zu sparen.

Fenster zu und schon gibt die Stromrechnung ruh!

Die Fenster können im Winter oft dazu beitragen, dass Wärme im Haus verloren geht. Oft sind die Fenster schlecht isoliert und geben eine Menge Wärme nach draußen ab, wodurch die Heizung ständig am Pumpen ist.

Das ist natürlich nicht gut für die Rechnung, wenn sie irgendwann nach dem Winter ins Haus flattert. Darum sollte man vor allem darauf achten, dass Fenster gut verschlossen sind. Das Lüften ist im Winter nicht nur aufgrund der Schimmelvorsorge sehr wichtig, auch das Stromsparen kann damit angepeilt werden.

Ein ständiges Kippen der Fenster ist nicht unbedingt empfehlenswert, denn dadurch kann auf Dauer sehr viel Wärme davongehen. Cleveres Lüften hilft dabei, die Heizkostenrechnung im Idealfall sehr niedrig zu halten.

Vielen Dank für Ihre Kommentare!