So halten Sie ihre guten Vorsätze ein

„The same procedure as every year.“ Die beiden berühmten Sätze aus „Dinner for One“ passen auch in diesem Fall hervorragend. Von allen Seiten sind Aussagen wie „In diesem Jahr werde ich meine Zeit besser nutzen, produktiver sein, mich gesünder ernähren, Sport treiben, eine große Reise unternehmen, viel lesen“ usw. zu hören, motiviert verkündet von Freunden, Kollegen und Partnern.

Vorsätze fürs neue Jahr – „The same procedure as last year?“

In den ersten Wochen des neuen Jahres strengen sich viele auch an, um sich dann aber doch schnell geschlagen zu geben. Das Problem: Viele Menschen nehmen sich einfach zu viel vor.

Natürlich ist es gut, darüber nachzudenken, was man im Alltag verbessern könnte. Die gesetzten Ziele sollten aber auch erreichbar sein, damit die Motivation nicht schon nach einigen Tagen oder Wochen schwindet.

Die Klassiker: Sport und gesunde Ernährung

Eine aktuelle Statistik besagt, dass die häufigsten „guten Vorsätze“ nach wie vor ‚mehr Sport treiben‘ und ‚gesünder ernähren‘ sind, sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Den dritten Platz teilen sich Menschen, die mehr Zeit mit Freunden und ihrer Familie verbringen möchten, mit jenen, die sich gar nichts vornehmen, weil sie glauben, es ohnehin nicht einhalten zu können. Andere Vorsätze beziehen sich dann auf die Karriere, die Liebe, Laster wie Alkoholkonsum und Rauchen, Reisen, Familienplanung und neue Hobbys.

Die kleinen Vorsätze

Der Teil „Sonstiges“ mag in der offiziellen Statistik keinen großen Stellenwert einnehmen. Für den einzelnen sind aber die kleinen Vorsätze viel wichtiger. Nachfolgend einige aktuelle Beispiele: „So halten Sie ihre guten Vorsätze ein“ weiterlesen