Bundeskanzler und Bundespräsidenten Deutschland

Die Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland bildet die Verfassung der Bundesrepublik. In der Verfassung ist geregelt, dass der Bundespräsident das Staatsoberhaupt von Deutschland ist, gefolgt vom Bundestagspräsidenten sowie dem Bundeskanzler.

Staatliche Repräsentanten Deutschlands – Bundeskanzler, Bundespräsident und Staatsratsvorsitzender

Bundeskanzler & Bundespräsidenten Bundesrepublik Deutschland
Liste der Bundeskanzler und Bundespräsidenten von Deutschland

Liste aller Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

Der Bundeskanzler ist der Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland, im Tagesgeschehen der mächtigste deutsche Politiker auch wenn er in der politische Rangfolge erst an driter Stelle steht nach dem Bundespräsidenten und dem Bundestagspräsidenten. Der Bundeskanzler wird vom Deutschen Bundestag auf Vorschlag des Bundespräsidenten gewählt.

  1. Konrad Adenauer, CDU, 1949-1963
  2. Ludwig Erhard, CDU, 1963-1966
  3. Kurt Georg Kiesinger, CDU, 1966-1969
  4. Willy Brandt, SPD, 1969-1974
  5. Helmut Schmidt, SPD, 1974-1982
  6. Helmut Kohl, CDU, 1982-1998
  7. Gerhard Schröder, SPD, 1998-2005
  8. Angela Merkel, CDU, seit 2005

Liste aller Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland

Der Bundespräsident ist das offizielle Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. In der Praxis nimmt der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland nicht an der Tagespolitk teil, darf sich aber verfassungsrechtlich zu Tagesthemen äußern. Der Handlungsspielraum ist faktisch nicht auf reine repräsentative Aufgaben beschränkt.

  1. Theodor Heuss, 1949-1959
  2. Heinrich Lübke, 1959-1969
  3. Gustav Heinemann, 1969-1974
  4. Walter Scheel, 1974-1979
  5. Karl Carstens, 1979-1984
  6. Richard von Weizsäcker, 1984-1994
  7. Roman Herzog, 1994-1999
  8. Johannes Rau, 1999-2004
  9. Horst Köhler, 2004-2010
  10. Christian Wulff, 2010-2012
  11. Joachim Gauck, seit 2012

Liste aller Staatsratsvorsitzenden der Deutschen Demokratischen Republik

Der Staatsratsvorsitzende der Deutschen Demokratischren Republik war faktisch das Staatsoberhaupt der DDR auch wenn von Seiten der Verfassund der Staatsrat der DDR als Staatsoberhaupt galt.  Die Amtsbezeichnung von Wilhelm Pieck lautete noch Präsident der DDR.

  1. Wilhelm Pieck, 1949-1960
  2. Walter Ulbricht, 1960-1973
  3. Willi Stoph, 1973-1976
  4. Erich Honecker, 1976-1989
  5. Egon Krenz, 1989
  6. Manfred Gerlach, 1989-1990
  7. Sabine Bergmann-Pohl, 1990