Bulgarien Fotos – Reisen

Bulgarien – es sind die sonnigen Strände an der Schwarzmeerküste, die glitzern und golden einen romantischen Kontrast zum Himmel geben.

Bulgarien – Von der Schwarzmeerküste zum Balkangebirge

Fotos von Bulgarien
Fotos von Bulgarien

Kilometer weit erscheinen die Flaniermeilen, Strandpromenaden faszinieren mit ihren reichhaltigen Angeboten in den Bars, Cafés und Restaurants. Nightlife spielt sich bis in die frühen und manchmal auch späten Morgenstunden ab – Bulgarien zeigt sich mit charmanten Menschen und vielen Gesichtern.

Der Sonnenstrand ist der am meisten besuchte Ort an der Schwarzmeer-Küste. Von Burgas aus erstreckt sich der feine Sandstrand abfallend zum Meer. Im Süden grenzt sich Nessebar an den Strand an, im Norden Sveti Vlas. In Burgas befinden sich der Flughafen und ein wunderschöner Hafen. Shopping-und Sightseeing-Touren durch den viertgrößten Ort Bulgariens ist neben dem Badevergnügen ein pures Erlebnis. In der Nähe von Burgas befindet sich das Urlaubsdorf Elenite mit sehr viel Charme. Ein Ausflug nach Nessebar sollte nicht im Programm fehlen.

Nessebar verfügt über eine wunderbare historische Altstadt, die auch von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Alte Metropoliten Sitz und die Basilika am Meer zeugen von einer jahrhundertealten Geschichte. Darüber hinaus gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, die teils restauriert wurden oder als Ruine der Erinnerung dienen. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten runden das Tagesgeschehen gemütlich ab.


Werbung

Von hier aus ist es nicht weit zur Halbinsel, auf der sich die Stadt Pomorie befindet. Etwas nördlich des Ortes ergeben sich herrliche Wanderwege rund um den Pomorie-See. Pomorie verbindet in der Altstadt das Alte mit dem Modernen, ein wunderbarer Cocktail zum Wohlfühlen. Kulturliebhaber verbinden die Meeresküste gerne mit den Sehenswürdigkeiten.

In Sozopol gibt es nicht nur feine Sandstrände und blaue Wogen, es ist die älteste Stadt Bulgariens mit vielen antiken Monumenten. Die Thrakischen Festungen und Festungsmauern von Apollonia Pontica faszinieren genauso wie der Tempel von Apollo. Urlauber, die sich verwöhnen lassen möchten, reisen nach Obzor, in dem bestens erschlossenen Kurort Bulgariens.

An den Ausläufern des Balkangebirges erschließt sich eine atemberaubende Naturlandschaft, ein Potpourri aus Gebirge, saftig grünen Hängen und kristallklarem Meer. Helle und saubere Sandstrände erfreuen sich großer Beliebtheit. Verheißungsvoll sind das schöne Flair und die unwiderstehlichen Wellness-Angebote, die neben der bezaubernden Natur zum Wohlergehen beitragen.

Fotos von Bulgarien

Sie können alle Fotos von Bulgarien vergrößern und in vollem Format betrachten, in dem Sie unterhalb des Fotos auf das Feld „Bild in Originalgröße anschauen“ klicken.

(c) Alle Fotos aus dieser Bildergalerie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht für eigene Zwecke verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.