Babyhandschuhe häkeln – Handarbeiten

Wie kann ich selber Babyhandschuhe häkeln? Es gibt verschiedene Babyhandschuhe. Mit und ohne Daumen, ganz einfach und schnell gehäkelt. Die Babyhandschuhe werden mit halben Stäbchen gearbeitet. Die Arbeit beginnt mit einem Fadenring, wobei man mit einem einfachen oder doppelten Faden arbeiten kann.

Babyhandschuhe häkeln

Babyhandschuhe häkeln
Babyhandschuhe häkeln

Sie sollten feste Maschen, halbe Stäbchen und einen magischen Ring häkeln können. Auch ein Farbwechsel beim Häkeln sollte man beherrschen. Die Fäustlinge können mit jedem Garn gearbeitet werden, die Angaben des Herstellers auf der Banderole sollten beachtet werden.

Material: 50 g Häkelgarn und passende Häkelnadel, Stopfnadel zum Faden vernähen und eine Handarbeitsschere.

Zuerst sollte einmal die genaue Größe bestimmt werden. Die Größe des Babyhandschuhs wird gemessen, indem man die Länge von der Fingerspitze bis zum Handgelenk ausmisst. Auch der Umfang der Hand ist wichtig. Dabei muss die breiteste Stelle der Hand ausgemessen werden.

Anleitung:

Magischer Ring aus 8 festen Maschen arbeiten.
Rd.: 2 LM, 8 hStb in den Ring = 9 hStb
Rd.: 2 LM, jd M verd = 18 hStb
Rd.: 2 LM, jd 2. M verd = 27 hStb
Rd.: 2 LM, jd 3. M verd = 36 hStb
Rd.: 2 LM, jd 4. M verd = 45 hStb
Rd.: 2 LM, jd 5. M verd = 54 hSt
Rd.: 2 LM, jd 6. M verd = 63 hStb
Rd.: 2 LM, jd 7. M verd = 72 hStb
Rd.: 2 LM, jd 8. M verd = 81 hStb
Rd.: 2 LM, jd 9. M verd = 90 hStb
bis zur gewünschten Länge weiter arbeiten

Wenn alles richtig ist, dann darf sich nichts wölben oder verziehen. Den anderen Babyhandschuh gegengleich häkeln.

Die Arbeit fertig stellen: Mit der Stopfnadel werden alles Fäden nach innen gezogen und so vernäht, dass sie nicht zu sehen sind.

Um die Babyhandschuhe noch schöner zu machen, werden und noch 2 Luftmaschenketten gehäkelt, die doppelt so lang sind, wie der Umfang eines Handschuhs. Mit der Häkelnadel werden die Luftmaschenketten nun oben am Handschuh eingearbeitet und mit einer Schleife festgebunden. Das Band sollte sehr fest sein, so dass sich das Kind nicht verletzen oder verschlucken kann.

An den Luftmaschenketten kann man nun noch Pompons anbringen. Die Pompons kann man ganz einfach mit Hilfe einer Gabel herstellen. Dafür einen Faden sehr oft um die Zacken der Gabel wickeln. Mit einem Faden die Mitte abbinden und einen runden Pompon schneiden.

Vielen Dank für Ihren Kommentar!