Abnehmen durch Fahrrad fahren

Auch Sie können durch Fahrrad fahren Abnehmen. Rauf auf den Sattel und ab an die frische Luft lautet die Devise. Eine zentrale Frage stellt sich immer wieder und beschäftigt zahlreiche übergewichtige Menschen : Wie kann ich schnell Abnehmen und meine Pfunde loswerden?

Abnehmen durch Fahrrad fahren

Abnehmen ist ein äußerst wichtiges Motiv auf der Suche nach einer geeigneten Sportart. Durch das Fahrrad fahren Abnehmen ist dabei sehr effektiv und wirkungsvoll. Viele Muskeln werden beansprucht und Radfahren ist der Fettkiller schlechthin.

Frau mit Fahrrad
Frau mit Fahrrad

Außerdem kommen Sie an die frische Luft und rücken Ihren unerwünschten Fettpolstern gezielt zu Leibe. Wie immer gilt die Devise : ein Gang zum Arzt Ihres Vertrauens ist Pflicht, wenn Sie mit dem Fahrrad fahren Abnehmen wollen.

Die Gesundheit geht vor und besonders stark übergewichtige Kandidaten und gesundheitlich angeschlagene Personen sollten sich vorher ärztlich absichern. Ist dieser Schritt absolviert, können Sie mit dem Fahrrad fahren Abnehmen und Ihrer Traumfigur endlich ein gutes Stück näher kommen.

Durch das Fahrrad fahren Abnehmen – Vorteile

Radfahren ist ein Fettkiller der besonderen Art. Zahlreiche Muskeln und Gelenke werden gefordert und die Ausdauer kann beträchtlich gesteigert werden. Bei einer Geschwindigkeit von etwa 20 Kilometer in der Stunde, werden pro Stunde ungefähr 500-600 Kalorien verbrannt.

Einfach nur durch die Tatsache, dass Sie das Fahrrad durch Beinarbeit und Gleichgewicht antreiben. Eine noch gemütlichere Sportart zum Abnehmen gibt es wohl kaum.

Neben den Oberschenkeln werden die Waden trainiert und wenn Sie durch das Fahrrad fahren Abnehmen, gerät der Kreislauf in Schwung und der ganze Körper, Beine, Bauch und Po erhalten ein wertvolles und effektives Fitness-Programm:

1. frische Luft tanken und die Atemwege mit reichlich Sauerstoff versorgen
2. bis zu 600 Kalorien pro Stunde verbrennen
3. Gelenke unterstützen und trainieren
4. Herz und Kreislauf in Schwung bringen
5. Gleichgewicht und Koordination verbessern
6. Muskulatur aufbauen und Kondition steigern
7. Endorphine ausschütten (Glückshormone)
8. Rücken und Wirbelsäule kräftigen
9. Immunsystem stärken
10. durch das Fahrrad fahren Abnehmen

Wie Sie sehen können, bietet das Fahrrad fahren viele Vorteile die Sie nutzen können. Sie werden nicht nur schnell Abnehmen sondern Ihr Kreislauf kommt in Schwung und viele Muskeln werden trainiert. Als Fettburner eignet sich der Radsport hervorragend. Auch Einsteiger können problemlos mit dem Fahrrad einige Kilometer Strecke zurück legen und dadurch den Abnehm-Prozess beschleunigen.

Durch Fahrrad fahren Abnehmen – wichtige Informationen

Bevor Sie loslegen und in die Pedale steigen, sollten Sie unbedingt die nötige Schutzausrüstung tragen. Ein Fahrradhelm ist für Ihre Gesundheit absolute Pflicht. Er schützt Ihren Kopfbereich und verhindert bei einem Sturz lebensgefährliche Kopfverletzungen. Unterschätzen Sie das Risiko nicht und besorgen Sie sich einen Fahrradhelm.

Um speziell im Straßenverkehr auf sich aufmerksam zu machen, leistet eine Funktionskleidung mit reflektierenden Materialien gute Dienste. Sorgen Sie auch dafür, dass Ihr Fahrrad mit Reflektoren (zum Beispiel in den Speichen) ausgestattet ist. Ein funktionierendes Licht in der Dämmerung ist selbstredend. Stellen Sie den Sattel auf Ihre abgestimmte Körperhöhe ein. Wenn die Sitzhöhe nicht optimal eingestellt ist, führt das im Laufe des Radtrainings zu Rückenbeschwerden.


Werbung

Lassen Sie sich eventuell von einem Fachmann beraten. Ein gutes Rad damit Sie mit dem Fahrrad fahren Abnehmen können, muss keine hunderte Euro kosten. Bereits recht günstige Angebote erfüllen die Voraussetzungen für die Sicherheit im Straßenverkehr und ermöglichen angenehmen Komfort. Sollten Sie kein Fahrrad besitzen, lohnt sich die Anschaffung. Der Sport und das Abnehmen sollte es Ihnen wert sein.

Fahrrad fahren und Abnehmen – Das richtige Training

Einsteiger in diese Materie sollten den Radsport langsam angehen. Wie auch bei anderen Sportarten gilt die Devise : nicht übertreiben und verausgaben. Fangen Sie erst einmal mit einer 20-minütigen Tour an, damit Sie Ihr Potential und Ihre Leistungsfähigkeit einschätzen können.

Für Anfänger und stark übergewichtige Personen gilt dieser Grundsatz besonders.
Fangen Sie damit an, einige Wege Ihres täglichen Lebens mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurück zu legen. So gewöhnen Sie sich noch schneller an den „Drahtesel“ und lernen den Umgang mit dem Rad kennen.

Aus der Praxis ist bekannt, dass viele Menschen zuletzt in der Kindheit ein Fahrrad benutzt haben und erfahrungsgemäß benötigt es ein wenig Übung wieder in das Fahrrad fahren einzusteigen. Steigern Sie nach und nach die Strecke und wählen Sie auch gelegentlich einmal eine Waldstrecke bzw.unbefestigte Strecke, um den Anspruch zu erhöhen.

Besonders auf unbefestigten Strecken benötigen Sie wesentlich mehr Gefühl, Gleichgewicht und Präzision. So steigern Sie nochmals den Kalorienverbrauch und die Fettverbrennung. Wenn Sie mit dem Fahrrad fahren Abnehmen wollen, testen Sie zu Beginn Ihre Kondition und Reichweite und steigern das Volumen nach und nach an.

Radfahrerin
Radfahrerin

In einigen Wochen werden Sie Ihre Fitness spürbar gesteigert haben. Dann können Sie auch einmal eine 30-60 Minuten Tour wagen.

Mit dem Fahrrad fahren Abnehmen – Schlusswort

Strampeln Sie sich sprichwörtlich einfach Ihre überschüssigen Pfunde weg. Finden Sie Gleichgesinnte und treten Sie unter Umständen einem Radclub bei. Zusammen in einer Gruppe macht das Radfahren gleich noch viel mehr Spaß. Tanken Sie jede Menge frische Luft, wenn Sie mit dem Rad unterwegs sind und tun Sie etwas Gutes für Ihren Körper.

Das Radfahren zählt mit zu den beliebtesten Sportarten und eignet sich hervorragend um ein paar Pfunde zu verlieren und der Traumfigur näher zu kommen. Langfristig können Sie sogar viele Wege des täglichen Lebens mit dem Fahrrad bewältigen. So bleiben Sie dauerhaft in Form und können dem unerwünschten JOJO-Effekt vorbeugen. Sie wollen mit dem Fahrrad fahren Abnehmen? Dann haben Sie eine gute Wahl getroffen. Ab in die Pedale und lassen Sie die Pfunde schmelzen.