Zitate & Sprüche Lüge

Geschätzte Lesedauer 6 Minute(n)

Zitate, Sprüche und Weisheiten über die Lüge und Lügen

Die Lüge ist eine Aussage, bei welcher der Lügner weiss, dass sie nicht der Wahrheit entspricht mit der Absicht, dass der Gegenüber diese Aussage glaubt um einer Strafe wegen eines eigenen Fehlers zu entgehen oder sich einen bestimmten Vorteil zu erlangen.

Zitate Lügen
Zitate über die Lüge und das Lügen

Eine Lüge erfolgt oft auch aus Scham – um einen Fehler zu verheimlichen –  oder als Notlüge, um sich oder andere zu schützen.

Stöbern Sie in unserer umfangreichen Sammlung an Zitaten, Sprüchen und Weisheiten über die Lüge und Lügen:

  • An Lügen gewinnt man nicht, denn daß man ihm nächstens desto weniger glaubt. Sprichwort
  • Auch das ist Lüge und oft die kläglichste von allen: Sich anzustellen, als wenn man einem Lügner seine Lüge glaubte. Arthur Schnitzler
  • Das Kind lügt selten früher, als bis es bei anderen die Lüge entdeckt hat. Peter Rosegger
  • Das Lügen ist ein eigener Kitzel der Eigenliebe, die da glaubt, daß Wahrheit den Verstand weniger ehre als Lügen eigener Erfindung. Karl Julius Weber
  • Der Beste muß mitunter lügen. Zuweilen tut er’s mit Vergnügen. Wilhelm Busch
  • Der einzige Trost ist, daß Lügen vielen Menschen Brot geben und niemand gezwungen ist, sie zu glauben. Karl Julius Weber
  • Der Lügner fängt sich selbst in seiner Lüge. Sprichwort
  • Der Lügner trägt des Teufels Livree. Sprichwort
  • Der Mund, so da lüget, tötet die Seele. Bibel

Die Fähigkeit zu lügen unterscheidet den Menschen vom Tier. Claus Jacobi

  • Die gefährlichsten Unwahrheiten sind die Wahrheiten, mäßig entstellt. Georg Christoph Lichtenberg
  • Die Lüge bedarf gelehrter, die Wahrheit einfältiger Leute. Sprichwort
  • Die Lüge hängt zusammen wie Sand, man kann ihn nicht ballen. Sprichwort
  • Die Lüge ist der eigentliche faule Fleck in der menschlichen Natur. Immanuel Kant
  • Die Lüge ist ein sehr trauriger Ersatz für die Wahrheit, aber sie ist der einzige, den man bis heute entdeckt hat. Elbert Hubbard
  • Die Lüge ist schlicht die ideale Sprache der Seele. Fernando Pessoa
  • Die Lüge wird zur Weltordnung gemacht. Franz Kafka
  • Die Lüge, die man sich aussucht, erzählt viel über einen selbst. Madonna
  • Die Lügen der Frauen unterscheiden sich von den Lügen der Männer, wie sich ein Florett von einem Kavalleriesäbel unterscheidet. Sacha Guitry
  • Die Weiber lügen, selbst wenn sie schweigen. Sprichwort
  • Du sollst kein falsches Zeugnis reden wider deinen Nächsten. Bibel
  • Ein Dieb ist nicht so böse wie ein Mensch, der sich zu Lügen gewöhnt. Jesus Sirach
  • Ein falscher Zeuge bleibt nicht ungestraft, und wer frech Lügen redet, wird umkommen. Bibel

Ein halbleeres Glas Wein ist zwar auch ein halbvolles,
aber eine halbe Lüge ist mitnichten eine halbe Wahrheit. Jean Cocteau

  • Ein Lügner muß ein gutes Gedächtnis haben. Sprichwort
  • Ein Mann wie du kann keinen Fehler begehn, der ihn, wie schlimm er immer sei, nicht doch noch besser kleidet als die Lüge, womit er ihn bedecken will. Christian Friedrich Hebbel
  • Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. Mark Twain
  • Eine Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er. Martin Luther
  • Eine Lüge ist zuerst Honig, später Myrrhe. Sprichwort
  • Eine Lüge schleppt zehn andere nach. Sprichwort
  • Eine zweifelhafte Behauptung muß recht häufig wiederholt werden, dann schwächt sich der Zweifel immer etwas ab und findet Leute, die selbst nicht denken, aber annehmen, mit soviel Sicherheit und Beharrlichkeit könne Unwahres nicht behauptet oder gedruckt werden. Otto Fürst von Bismarck
  • Einzig den Ärzten ist es erlaubt zu lügen. Sprichwort
  • Es gehen viel Lügen in einen Sack. Sprichwort
  • Es gibt wenig Lügen, aber viele Worte mit doppeltem Gesicht. Sprichwort
  • Es ist keine Lüge, oder sie hat einen Boden. Sprichwort
  • Es lügt der Mensch mit Worten nicht allein, auch mit der Tat. Franz Grillparzer
  • Es wird nie soviel gelogen wie vor einer Wahl, während eines Krieges und nach einer Jagd. Autor unbekannt
  • Falsche Worte gelten zum höchsten, wenn sie Masken unserer Taten sind. Ein Vermummter, der kenntlich ist, spielt eine armselige Rolle. Johann Wolfgang von Goethe
  • Habt ihr gelogen in Wort und Schrift, andern ist es und euch ein Gift. Johann Wolfgang von Goethe
  • Hätt‘ ihn die erste Lüge erstickt, er wäre längst tot. Sprichwort
  • Hülfe Lügen, so würde keiner gehangen. Sprichwort
  • Ich kenne nichts Lasterhafteres, Gemeineres als das Lügen. Es ist entweder ein Produkt der Bosheit, der Feigheit oder der Eitelkeit. Graf von Chesterfield
  • In die Angel der Wahrheit beißen nur Karpfen. Mit dem Netz der Lüge fischt man Lachse. Sprichwort
  • Je mehr Schwäche, je mehr Lüge. Die Kraft geht gerade. Jean Paul
  • Jede Lüge will zehn andre zum Futter haben, wenn sie nicht sterben soll. Sprichwort
  • Keines Menschen Gedächtnis ist so gut, daß er ständig erfolgreich lügen könnte. Abraham Lincoln
  • Kinder und Greise fabeln. Die ersten, weil ihr Verstand die Herrschaft über die Phantasie noch nicht gewonnen, die zweiten, weil er sie verloren hat. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
  • Leute von Witz und Phantasie werden Lügner, ohne es zu wollen. Karl Julius Weber
  • Lieber eine glatte Lüge als eine ungefällige Wahrheit. Sprichwort
  • Lüg und Trug Ist der Welt Acker und Pflug. Sprichwort

Lüge mag siegen, aber die Triumphe der Lüge sind bloß die Triumphe eines Tages. Thomas Babington Macaulay

  • Lüge nie, denn du kannst ja doch nie behalten, was du alles gesagt hast. Konrad Adenauer
  • Lügen haben kurze Beine. Sprichwort
  • Lügen in allen Formaten ist eine große Bibliothek. Sprichwort
  • Lügen sind meistens hübscher als Wahrheiten. Wolfram Weidner
  • Lügen summen wie Fliegen und Mücken, die Wahrheit aber strahlt prächtig wie die Sonne. Sprichwort
  • Lügen und Lawinen wachsen immer. Sprichwort
  • Lügen zerschmelzen wie Schnee. Sprichwort
  • Magst du die Lüge noch so gut in das Gewand der Wahrheit kleiden, der Dümmste ist nicht dumm genug, um beide nicht zu unterscheiden. Friedrich Martin von Bodenstedt
  • Man darf sich nicht kränken, daß uns andere nicht die Wahrheit sagen; denn wir sagen sie uns oft selbst nicht. François VI. Herzog von La Rochefoucauld, Prince de Marcillac
  • Man kann mit der Zunge lügen, aber nicht mit den Augen. Sprichwort
  • Man muß die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain
  • Mehr als ein Speer verursacht die Lüge Schmerzen. Sprichwort
  • Mein Gott, wer lügt im Süden nicht? Dort klingen Lügen nur wie Märchen. Theodor Herzl
  • Mit Lügen kann einer durch die Welt kommen, aber bestimmt nicht zurück. Sprichwort
  • Mit Lügen und Listen Füllt man Sack und Kisten. Sprichwort
  • Mit verhaßt ist jener so sehr wie des Aides Pforten, wer ein anderes birgt in der Brust und ein anderes aussagt. Homer
  • Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen seine Lebenslüge, so nehmen Sie ihm zugleich sein Glück. Henrik Ibsen
  • O weh der Lüge! Sie befreiet nicht wie jedes andre, wahrgesprochne Wort die Brust. Sie macht uns nicht getrost. Sie ängstet den, der sie heimlich schmiedet, und sie kehrt, ein losgedruckter Pfeil, von einem Gotte gewendet und versagend, sich zurück und trifft den Schützen. Johann Wolfgang von Goethe
  • Sag eine Lüge, so hörst du die Wahrheit. Sprichwort
  • Unser ältestes Buch, die Bibel, läßt das erste Verbrechen, wodurch das Böse in die Welt kam, von der ersten Lüge ausgehen. Heribert Rau

Wäre Lügen so schwer wie Steine tragen,
Würde mancher lieber die Wahrheit sagen. Sprichwort

  • Was bist denn du, der du dem Bruder lügst, den Freund betrügst, dein Nächstes hintergehst? Du bist kein Tier, denn das ist wahr, kein Wolf, kein Drach‘, kein Stein, kein Schierlingsgift: Ein Teufel bist du; der allein ist Lügner, und du ein Teufel, insofern du lügst. Franz Grillparzer
  • Was du teurer bezahlst, die Lüge oder die Wahrheit? Jene kostet dein Ich, diese doch höchstens dein Glück. Christian Friedrich Hebbel
  • Was man heraus lügt, kann man nicht wieder hinein lügen. Sprichwort
  • Wenn die Lüge kalt wird, so stinkt sie. Sprichwort
  • Wenn die Menschen an dem, was sie sagen, nicht innerlich beteiligt sind, so darf man daraus nicht schließen, daß sie nicht lügen. Es gibt Leute, die um der Lüge willen lügen. Blaise Pascal
  • Wenn Lügen welsch wär‘, er gäb‘ einen guten Dolmetsch. Sprichwort
  • Wer beginnt mit Lügen, Endet mit Betrügen. Sprichwort
  • Wer eine Lüge sagt, merkt nicht, welch große Aufgabe er übernimmt; denn er wird gezwungen sein, zwanzig weitere zu finden, um diese eine aufrechtzuerhalten. Alexander Pope
  • Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht. Phaedrus
  • Wer für dich lügt, wird auch gegen dich lügen. Sprichwort
  • Wer keine Überzeugung hat, lügt immer, er mag sagen, was er will. Ludwig Reiners
  • Wer lügen will, muß ein gut Gedächtnis haben. Sprichwort
  • Wer lügen will, sagt man, muß sich erst selbst überreden. Johann Wolfgang von Goethe
  • Wer lügen will, soll von fernen Landen lügen, so kann man ihm nicht nachfragen. Sprichwort
  • Wer lügen will, vergesse vor Ende nicht seines Anfangs. Sprichwort
  • Wer lügt, stößt Gott einen Dolch ins Herz. Walther Rathenau

Gerne fügen wir unserer Sammlung weitere Zitate, Sprüche und Weisheiten über die Lüge und Lügen bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.