Work Life Balance für ein ausgeglichenes Leben

Geschätzte Lesedauer 2 Minute(n)

Work Life Balance – ein Modell, das funktioniert

Work Life Balance ist ein Begriff, der bereits seit mehreren Jahren Einzug in große Unternehmen gehalten hat. Doch immer noch weiß nicht jeder, was überhaupt hinter diesem Begriff steht und wie dieses Modell in der Praxis umgesetzt wird.

Work Life Balance
Work Life Balance für ein ausgeglichenes Leben

Das Problem an der Wurzel gepackt

Frei übersetzt bedeutet Work Life Balance eine Balance zwischen Arbeit und Leben. Genau so ist es auch gemeint. Es soll bei den Mitarbeitern eine gesunde Balance zwischen Beruf und Freizeit geschaffen werden, um möglichen Folgen vorzubeugen.

Die meisten gesundheitlichen Probleme auf Arbeit entstehen bekanntlich durch zu viel Stress und zu wenig Freizeit. Oft werden auch häusliche sowie familiäre Probleme mit nach Hause genommen. Diese Belastung macht sich auf der Arbeit durch Unkonzentriertheit und gesundheitliche Beschwerden bemerkbar, die wiederum auf Kosten der Leistung gehen.

Und genau da setzt Work Life Balance an. Es soll von Anfang an vermieden werden, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens Stress nicht abbauen können und am Ende zeit- und kraftraubende Therapien wegen Burnout oder Depressionen absolvieren müssen und ihre Arbeitskraft über einen längeren Zeitraum nicht zur Verfügung stellen können.

Ursachen für Stress und Probleme auf der Arbeit

Häufigste Ursache für abfallende Leistung auf Arbeit ist die Doppelbelastung Beruf und Familie. Hauptsächlich sind da Frauen betroffen, wenngleich die Männer in Sachen Erziehungsurlaub mittlerweile nachziehen.

Aber es gibt noch viele andere Gründe. Diese sind unter anderem

  • Familienzuwachs, um den sich nachts auch der arbeitende Elternteil kümmert
  • private Teilnahme an Weiterbildungen zwecks Selbstverwirklichung
  • umfangreiche Projektarbeiten im Team
  • Betreuung pflegebedürftiger Familienangehöriger zuhause nach der Arbeit
  • globale Herausforderungen

Nutzen von Work Life Balance

Der gesunde Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus, nicht nur für die Mitarbeiter. Langfristig gewinnt auch das Unternehmen durch die Maßnahmen, die Stress vorbeugen sollen. Wichtigste Faktoren sind

  • stärkere Bindung wichtiger Mitarbeiter an das Unternehmen
  • höhere Flexibilität und Einsatzfreude der Mitarbeiter
  • erhöhte Loyalität der Mitarbeiter
  • Kostenersparnis durch weniger Krankheitsstände
  • Anstieg des Firmenprestiges durch innovative Unternehmensführung
  • bessere Nutzung des Mitarbeiterpotenzials

Ziele von Work Life Balance

In folgenden Bereichen sollen bestimmte Punkte erreicht werden, die Arbeit und Beruf harmonisch miteinander vereinen und auch im Einzelnen funktionieren.

Bereich Familie
1. mehr Zeit für Angehörige, die nach der Arbeit gepflegt werden müssen
2. mehr Zeit für Kinder und Partner
3. Akzeptanz innerhalb der Arbeit in der Familie

Bereich Bildung
1. Persönliche sowie betriebliche Qualifizierung
2. Lernen ein Leben lang

Bereich Beruf
1. Motivation und Bereitschaft zu mehr Leistung
2. herausfordernde Tätigkeiten
3. Mobilität

Bereich Gesellschaftliches Engagement
1. Mitwirken in der Politik
2. gutes Miteinander
3. Tragen von sozialer Verantwortung

Bereich Private Interessen
1. Aktivitäten in der Freizeit
2. höhere Lebensqualität
3. Gesundheit

Teilnehmende Unternehmen

Unternehmen, die am Work Life Balance teilnehmen, werden unter folgenden Gesichtspunkten ausgewählt:

Unterschiedliche Unternehmensgrößen eröffnen den Blick auf vielseitige Handlungsfelder
ein möglichst breiter Branchenmix fördert einen regen Austausch unter den Teilnehmern
Unternehmen aus unterschiedlichen Bundesländern zusammengeführt, sensibilisieren regionale Besonderheiten bei den Teilnehmern untereinander um unterschiedliche Lebensanforderungen besser zu verdeutlichen, werden Führungskräfte aus verschiedenen Lebensphasen zusammengeführt

Konkrete Maßnahmen

Die Maßnahmen innerhalb der Work Life Balance sind von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich, haben aber alle denselben Zweck: Den Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit zu finden, damit Überforderung erst keine Chance bekommt. Solche Maßnahmen, die bereits seit einigen Jahren Erfolg zeigen, sind unter anderem

  • Ernährungsseminare
  • Sportkurse
  • die Einrichtung eines Betriebskindergartens
  • gesundheitliche Vorsorgeangebote
  • Zeitmanagements-Trainings

Sämtliche Maßnahmen werden überwacht und individuell betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.