Kinderlied Wer will fleißige Handwerker sehn

Die Verfasser des Textes und der Melodie des Kinderliedes Wer will fleißige Handwerker sehn sind leider unbekannt. Und was sagt man in so einem Fall? Genau… es handelt sich bei diesem Lied um eine Volksweise. Neben den unten aufgeführten Strophen existieren noch eine Vielzahl weiterer Text für andere Berufsgruppen.

Text vom Kinderlied Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
Kinderlied Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muß zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn!
O wie fein, o wie fein
der Glaser setzt die Scheiben ein.

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn!
Tauchet ein, tauchet ein
der Maler streicht die Wände fein.

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn!
Zisch, zisch, zisch; Zisch, zisch, zisch
der Tischler hobelt glatt den Tisch.

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn!
Poch, poch, poch; Poch, poch, poch
der Schuster schustert zu das Loch.

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn!
Stich, stich, stich; Stich, stich, stich
der Schneider näht ein Kleid für mich.

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn!
Rühre ein, rühre ein
der Kuchen wird bald fertig sein.

Melodie vom Kinderlied Wer will fleißige Handwerker sehn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.