Warum essen Chinesen mit Stäbchen Kinderfragen

Mama, warum essen Chinesen mit Stäbchen?

Mama, warum essen Chinesen mit Stäbchen? Klar, dass diese Frage im Chinarestaurant nicht ausbleibt. Und diesmal bin ich vorbereitet, ja, habe sogar gehofft, dass diese Frage auftauchen würde.

Chinesen essen mit Stäbchen
Warum essen Chinesen mit den Stäbchen?

Natürlich ist China auch nicht das einzige Land, in dem man statt mit Messer und Gabel oder den Händen (ist in vielen afrikanischen Ländern heute noch) mit Stäbchen ist. Auch in Japan, Korea oder Vietnam verwendet man sie.

Warum die Chinesen mit Stäbchen essen, hat aber eine ganz eigene Geschichte. Trotzdem lohnt es sich, vorher noch mal kurz einen Blick auf die Zahl der Stäbchen-Esser zu werfen. 1,2 Milliarden Menschen essen nämlich mit dieser Art Werkzeug, während nur 900 Millionen Menschen Tafelbesteck benutzen.

Warum essen die Chinesen mit Stäbchen hat eine eigene Geschichte

Warum Chinesen mit Stäbchen essen, geht auf die Zeit zurück, in der es wenig Brennholz gab. Zwar gab es Messer, trotzdem benutzte man sie nicht zum Essen direkt. Vielmehr schnitt man vorher alles, was in den Topf kam, klein, so dass es schneller gar wurde. So sparte man nämlich Feuerholz, weil nicht so lange gekocht wurde.

Warum die Chinesen mit Stäbchen essen, war ursprünglich also auf eine Sparmaßnahme gegründet. Wenn das Essen fertig war, angelte man sich dann gemeinsam das Essen aus dem Topf. Da man sich so natürlich die Finger verbrannte, verwendete man kleine Äste, die Vorreiter der heutigen Stäbchen.

Messer beim Essen? Das ging gar nicht und wurde als kriegerisch, fast barbarisch angesehen. Warum die Chinesen mit Stäbchen essen, wäre also hiermit geklärt! Bleibt nur die Frage: Warum essen wir eigentlich mit Messer und Gabel?

Anleitung: Wie isst man Richtig mit Stäbchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.