Vier gewinnt spielen

Geschätzte Lesedauer 2 Minute(n)

„4 gewinnt“ für einen fitten Geist

Wer hat nicht gerne in der Schule heimlich „Schiffe versenken“ oder „Vier gewinnt“ auf dem Karopapier des Matheheftes gespielt? Und irgendwie hat es immer den Kopf etwas freier gemacht und der Unterricht brachte hinterher wieder mehr Spaß. Und ja… Vier gewinnt kann man zu zweit spielen…

Vier gewinnt - Für 2 Personen
Vier gewinnt

Diese kleinen Spielchen – mit den gesetzten Xen und Os – trainiert nicht nur den Geist, sie sorgen auch für schnelle Erfolgserlebnisse, die einfach glücklich machen.

Vier gewinnt ist ein lustiges Spiel auf dem Papier

„Vier gewinnt“ ist ein lustiges Spiel, das jederzeit gespielt werden kann. Vorausgesetzt man hat ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand. Schnell lässt sich ein Spielfeld auf das Papier zaubern und dann geht es auch schon los, denn die Regeln sind einfach. Gespielt wird zu zweit.

Am oberen Spielfeldrand legen die beiden Strategen fest, wer X oder O sein soll. Der Spieler, der das X gewählt oder per Los gezogen hat, beginnt. Er malt nun das erste X irgendwo in ein Kästchen. Danach malt der Spieler mit dem O sein Zeichen in das von ihm gewählte Kästchen.

So geht es immer weiter, bis einer der Spieler vier seiner Zeichen in einer Reihe stehen hat. Dabei zählt die Waagerechte, die Senkrechte und die Schräge.

Lehrer spielen gerne mit ihren Schülern „Vier gewinnt“, wenn es darum geht, einen Ordnungsdienst auszulosen. Zu Hause klappt dies genauso gut. Warum nicht einmal um den Abwasch mit „Vier gewinnt“ spielen?

Strategietipp für 4 gewinnt

Bedenken Sie beim Spielen von Vier gewinnt, dass wirklich jeder Zug einen Sinn ergeben muss, gleiches gilt eben auch für den Mitspieler. Jeder Zug, auch der erste, hat Auswirkungen für den erfolgreichen Fortgang des Spiels.

Tipp – DER klassische Anfängerfehler bei 4 Gewinnt: bereits bei zwei nebeneinander liegenden Steinen des Mitspielers und zwei offenen Enden, kann der Gegner eine Dreierreihe setzen, die es unmöglich macht, eine Viererreihe zu verhindern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.