Familienurlaub mit Kind und Kegel

Der Familienurlaub steht vor der Tür

Gerade in den Schulferien der Kinder bietet es sich an, gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Damit die Ferien zu einer schönen Zeit werden, gibt es verschiedene Urlaubsarten, die für Familien mit Kindern im Familienurlaub hervorragend geeignet sind.

Urlaub mit der Familie
Familienurlaub am Strand

Viele Urlauber nutzen das Angebot der Hotels, um einen angenehmen Aufenthalt zu genießen. Der Vorteil bei einem Urlaub im Hotel besteht darin, dass viele dieser Unterkünfte äußerst familienfreundlich sind und verschiedene Angebote vorweisen, mit deren Hilfe die Elternteile auch mal Zeit zu zweit verbringen können.

Je nach Anlage werden verschiedene Unternehmungs- und Betreuungsmöglichkeiten geboten, welche die Eltern entlasten und den Kindern die Chance bieten, einen erlebnisreichen Urlaub zu verbringen. Aus diesem Grund sollte beim Planen des Urlaubs auf jeden Fall darauf geachtet werden, ob es sich bei dem Hotel um eine Anlage handelt, die viel Wert auf eine gute Unterbringung von Familien legt.

Was machen familienfreundliche Hotels aus?

Es gibt viele Erkennungsmerkmale, welche dabei helfen können zu sehen, ob ein Hotel für den Urlaub mit der gesamten Familie geeignet ist. In erster Linie kommt es natürlich darauf an, wie viele Personen am Urlaub teilnehmen und welches Alter der Nachwuchs vorweist, denn je nach Reife des Kindes besitzt es verschiedene Interessen, welche auch im Urlaub abgedeckt werden sollten. Ein familienfreundliches Hotel ist an unterschiedlichen Faktoren zu erkennen.

Im Vordergrund steht natürlich immer das Personal des Hotels, denn dieses ist häufig in die Angebote für Kinder involviert und aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Angestellten einen sympathischen Eindruck machen und sich gut mit Kindern verstehen.

Dies ist vor allem bei jüngeren Kindern ein wichtiger Aspekt. Der Eindruck der gesamten Anlage ist ebenfalls von hoher Wichtigkeit, denn das Gebäude und die dazugehörigen Plätze sollten in einem guten Zustand und nutzbar sein. Zudem sollte dafür gesorgt werden, dass keine Verletzungsgefahr für Kinder besteht. Beinahe jedes Hotel besitzt einen Pool, der den Gästen zur freien Verfügung steht. Auch hier zeigt sich deutlich, ob das Hotel für Familien mit Kindern gut geeignet ist.

Ein gutes Hotel bietet für kleine Kinder ein externes Becken mit niedrigem Wasserstand, in welchem die Kinder planschen und ihren Spaß haben können. Jedoch gibt es noch weitere Angebote, mit denen die Hotels deutlich machen, dass Familien mit Kindern gern gesehene Gäste sind.

Mögliche Angebote von familienfreundlichen Anlagen

In einem Hotel sollten nach Möglichkeit viele unterschiedliche Angebote für Familien mit Kindern vorzufinden sein. Dabei gibt es verschiedene Mittel und Wege, wie solch ein Unterhaltungsprogramm aussehen kann. Viele Hotelanlagen bieten ein Animationsprogramm am Abend an.

Während dieser Zeit organisieren die Animateure des Hotels ein komplettes Programm, in welchem es häufig der Fall ist, dass die Gäste miteinbezogen werden. Kinder haben an solchen Aktionen oft ihren Spaß und genießen es, auf diese Weise im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen. Die Animateure sind zumeist den gesamten Tag über anwesend und versuchen mit verschiedenen Aktionen, die Gäste des Hotels zu begeistern.

Dieses Vorhaben kann vollkommen unterschiedliche Gesichter besitzen. Ob nun kleine Tanzeinlagen oder Karaoke, ein familienfreundliches Hotel hat Animateure angestellt, die genau wissen, wie sie die Gäste auf ihre Seite bekommen. Einige Anlagen bieten zudem einen Kinderclub. Dort können die Kinder am Tag eine Zeit lang verweilen und unter Aufsicht mit Gleichaltrigen spielen.

Durch diesen Service haben Elternteile von jüngeren Kindern die Chance, etwas Zeit für sich zu finden. Denn natürlich genießen es die Eltern, wenn sie während des Urlaubes nicht ständig auf ihre Kinder achtgeben müssen und dadurch die Entspannung erst so richtig einsetzen kann. Familienfreundliche Hotelanlagen bieten den Eltern die Gelegenheit, diese Erfahrung zu machen und die Betreuung der Kinder vorübergehend zu übernehmen.

In der Regel ist dieser besondere Service in den Kosten des Urlaubes enthalten. Auch die Unterhaltung im Hotelzimmer ist wichtig und viele Elternteile wissen es zu schätzen, wenn sie am Abend die Kinder mit deutschem Fernsehen ein wenig beschäftigen können, bevor die Zeit zum Schlafengehen gekommen ist.

Natürlich findet der Urlaub mit Kindern vorwiegend am Tage statt und aus diesem Grund bieten viele Hotels zahlreiche Freizeitangebote und Ausflugsmöglichkeiten, von denen viele auch für Kinder geeignet sind.

Die Freizeitangebote für Familien mit Kindern

In der Urlaubszeit bietet es sich an, vielen Unternehmungen nachzugehen, zu welchen im stressigen Alltag die Zeit fehlt. Darum zählen auch diverse Freizeitangebote zum Grundsatz eines familienfreundlichen Hotels. Es sind vorwiegend sportliche Angebote, die hierbei einen hohen Stellenwert einnehmen.

Ob nun ein vorhandener Fußball- oder Tennisplatz, ein Volleyballnetz oder eine Möglichkeit zum Billardspielen, ein Hotel, welches Wert auf das Wohlgefühl von Familien legt, sorgt dafür, dass viele Aktivitäten zur Gestaltung der Freizeit angeboten werden. Befindet sich das Hotel nahe einem Strand, so ist es natürlich ganz nach dem Geschmack der Familien, wenn auch dort verschiedene Unternehmungen stattfinden können.

Diese müssen jedoch nicht nur auf die Kinder bezogen sein. Auch die Elternteile wissen es zu schätzen, wenn ein Programm für sie angeboten wird. Solch ein Programm kann beispielsweise die körperliche Betätigung in Form von Wassergymnastik beinhalten. Ein weiterer Punkt sind die Ausflüge, welche von den Hotels beziehungsweise den Reiseveranstaltern dargeboten werden.

Ausflüge für eine mehrköpfige Familie

Während des Aufenthaltes in einem anderen Land möchten viele Menschen die neue Umgebung erkunden und das Urlaubsland dadurch etwas besser kennenlernen. Die Ausflüge sind jedoch nicht immer im Preis der Reise enthalten und müssen daher extra bezahlt werden.

Familienfreundliche Hotels bieten hier für große Familien einen Rabatt an oder lassen kleinere Kinder kostenlos an dem Ausflug teilnehmen. Je nachdem, wo sich das Hotel befindet, können sich die Ausflüge unterscheiden. In Urlaubsländern auf dem afrikanischen Kontinent sind Ausritte auf dem Kamel beliebt, wohingegen das Wandern in ländlichen Bergregionen einen großen Anklang bei den Urlaubern findet.

Urlaub mit Familie und Kind
Familienfreundliche Urlaub

Über mögliche Ausflugsziele können sich die Familien bereits vor Antritt der Reise informieren. Auf diese Weise besteht die Gelegenheit, früh zu entscheiden, welche Unternehmungsmöglichkeiten in Anspruch genommen werden, wodurch eine bessere Planung möglich ist. Wer jedoch während der Urlaubszeit komplett auf einen Plan verzichten möchte, hat die Chance, sich vor Ort im Hotel über die buchbaren Ausflüge zu informieren.

In manchen Fällen sind einzelne Ausflüge sogar im Gesamtpreis des Urlaubes enthalten. Dadurch kann der gesamten Familie eine kleine Freude bereitet werden, denn ein Ausflug in einem fremden Land ist nicht nur ein Abenteuer, sondern auch ein tolles Erlebnis für alle Mitglieder der Familie.

Die Hürde der Sprache

Die deutschen Urlauber bevorzugen meist bestimmte Reiseziele. Dieser Fakt ist auch bei den Hotels im Ausland deutlich spürbar und aus diesem Grund kommt es nicht selten vor, dass die Mitarbeiter der deutschen Sprache mächtig sind. Auch dies ist ein spezieller Service des Hotels und kann mit der Familienfreundlichkeit in Verbindung gebracht werden.

Schließlich ist es unmöglich von kleinen Kindern zu verlangen, dass sie im Urlaub englisch oder eine andere Sprache sprechen sollen. Sprechen die Mitarbeiter in einem Hotel deutsch, so ist dies vor allem für die Kinder eine Erleichterung. Auf diese Weise fällt es den Kindern leichter, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen und richtig zu entspannen.

Die Lage des Hotels

Bei einer Immobilie ist die Lage stets von höchster Wichtigkeit. Dies ist auch bei einem Hotel für den Urlaub nicht anders, denn gerade Familien mit Kindern sind auf eine gute Erreichbarkeit angewiesen. Wenn kleine Kinder mit in den Urlaub genommen werden, empfiehlt es sich, eine Anlage zu wählen, die nicht sehr weit von der restlichen Zivilisation entfernt ist.

Eine gute Lage gewährleistet auch eine schnelle Erreichbarkeit von Ärzten und Krankenhäusern, falls es zu einem Unfall oder einer Erkrankung kommt. Familienfreundliche Hotels befinden sich oftmals in der Nähe von ärztlichen Einrichtungen.

Wie ist es möglich, ein familienfreundliches Hotel für den Familienurlaub zu finden?

Die Suche nach einem passenden Hotel für den Familienurlaub kann sich in manchen Fällen als schwierig erweisen, denn in der heutigen Zeit gibt es viele Anlagen, welche sich auf Partyurlauber spezialisiert haben und dort sind vor allem junge Kinder natürlich vollkommen fehl am Platze. Nun kommt die Frage auf, wie es am besten möglich ist, das richtige Hotel ausfindig zu machen.

Bei der Buchung über ein Reisebüro ist es sinnvoll, den entsprechenden Mitarbeiter darauf hinzuweisen, dass der Urlaub dazu da ist, Zeit mit der gesamten Familie zu verbringen. Die Reisebüromitarbeiter realisieren schnell, welche Art von Hotel gesucht ist und können entsprechende Empfehlungen geben, welche Häuser sich am besten für den gewünschten Urlaub eignen.

In der heutigen Zeit ist es jedoch immer üblicher, dass der Urlaub nicht im Reisebüro, sondern über das Internet gebucht wird. Dies hat gleich mehrere Gründe. In vielen Fällen ist die Buchung über das weltweite Netz günstiger und es gibt eine große Anzahl an Angeboten, die dem potenziellen Urlauber zur Verfügung stehen. Der Kostenfaktor spielt bei einer mehrköpfigen Familie natürlich eine entscheidende Rolle und findet höchste Beachtung.

Im Internet gibt es viele Reiseportale, die eine Buchung des Urlaubs ermöglichen. Hier besteht zudem der Vorteil, dass sich Familien mit Kindern zunächst die Reisebewertungen von anderen Menschen ansehen können, die bereits ein Feedback zum Hotel und dessen Familienfreundlichkeit abgegeben haben.

Eine weitere Methode, um das ideale Hotel für den Urlaub mit der Familie zu finden, besteht in der direkten Empfehlung von Verwandten und Bekannten. Auf diese Weise können sich Familien sicher sein, dass die Empfehlung nicht verfälscht ist.

2 Gedanken zu „Familienurlaub mit Kind und Kegel“

  1. Euer Blog ist wirklich schön gemacht! Mit sehr viel Detailgenauigkeit geschrieben. Ein paar Bilder mehr wären in Zukunft schön.

    Und nun zum Urlaub mit Kindern …. da möchte ich einfach mal Urlaub in Deutschland in den Raum werfen. Kurze Anfahrtzeiten bei doch spannenden Destinationen. Das Allgäu zum Beispiel bietet sich für Familien-Urlaube richtig an. Viele Seen, Hügel, Berge, viele „Kinder-Highlights“ wie Rodelbahnen für Sommer und Winter, Kletterparks, Bäder, Kultur zum anfaßen und natürlich Natur pur! Nicht zu vergessen die vielen urigen Hütten und Wirtschaften, wo Kinderfreundlichkeit selbstverständlich ist.
    Herzlichst aus dem Allgäu,
    Ulli

    1. Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar. Das mit den Fotos schauen wir uns demnächst mal an. Fremde Fotos kosten halt Geld und sind manchmal etwas heikel wegen der Lizenzen, zu viele Fotos erhöhen die Ladedauer der Seite. Aber ich weiss was Du meinst.

      Wegen des Urlaubs in Deutschland stimmen wir Dir auch zu, wir nehmen gerne eine Extra Seite auf falls jemand einen Text hat 🙂
      Grüße
      Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.