Oxfam Deutschland – Spendenaufruf

Die Medien berichten ständig über Krisen und Katastrophen in den Flüchtlingslagern. Sie machen uns über die aktuellen Misstände aufmerksam. Das ist nicht nur richtig, sondern auch wichtig.

Gegen Hunger und Armut – Oxfam Deutschland hilft

Oxfam Deutschland
In vielen Ländern der Welt ist Schule purer Luxus

Besonders wichtig ist es für die Betroffenen, die all das Leid durchmachen müssen und dringend Hilfe brauchen. Und oft fragt man sich, wie man den Menschen helfen  könnte, um seine Solidarität und Mitgefühl zu demonstrieren.

Dabei ist nicht wichtig was man genau macht, um die Hilfsbedürftigen zu unterstützen, sondern dass man überhaupt etwas macht.

So kann jeder ein bisschen Zeit nehmen, um sich als Ehrenamtlicher zu engagieren. Natürlich kann man auch Geld spenden und damit internationalen Entwicklungsorganisationen wie Oxfam dabei helfen, Menschen weltweit zu mobilisieren.

Wie genau Oxfam die Betroffenen aktuell in der Zentralafrikanischen Republik unterstützt, haben sie auf verschiedenen Videos dokumentieren.

„Es gibt Tage, an denen wir nichts zu essen bekommen. Dann gehen die Kinder in den Wald und sammeln Blätter. Daraus bereite ich dann eine Art Suppe zu“, erzählt Jeanne Berat. Sie floh mit ihren Kindern vor der Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik und suchte  Zuflucht im benachbarten Tschad, wo eine Familie ihnen eine Unterkunft gab. Sie hat alles  verloren und muss nun hart arbeiten, um ihre Kinder zu ernähren.

Das Video ist im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts „EUsaveLIVES – YOU SAVE LIVES“ von Oxfam und der Generaldirektion Humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz der Europäischen Kommission (ECHO) entstanden, das die Erfahrungen von Flüchtlingen und Vertriebenen stärker ins Licht der Öffentlichkeit rücken möchte.

Jetzt Oxfams Arbeit unterstützen