Spargel und passender Wein

Geschätzte Lesedauer 1 Minute(n)

Der passende Wein zum Spargel

Natürlich darf zu einem leckeren Spargelgericht ein passender Wein nicht fehlen. Bei der Auswahl des Weines ist die Zubereitungsart des Spargels, die dabei verwendeten Zutaten und die Spargelsorte zu berücksichtigen. Im Vordergrund steht dabei im die Sauce des jeweiligen Gerichtes

Spargel Wein
Der passende Wein zum Spargel

Früher durfte generell nur Weißwein zu einem Spargelmenü gereicht werden. Auch heute noch wird in erster Linie Weißwein serviert. Der Wein muss auf jedem Fall mit dem Spargel harmonisieren. Je nach Geschmack kann auch ein Rosé Wein kredenzt werden.

Bei einem Spargelgericht mit Sauce Hollandaise ist es empfehlenswert, einen gereiften Weißwein mit Körper zu servieren. Hier könnte ein Weißburgunder aus Baden, der Pfalz und dem Elsass oder auch ein Sauvignon Blanc aus Neuseeland oder Bordeaux in die engere Wahl kommen.

Hingegen sollte bei einem Spargelgericht mit einer Fruchtschaumsauce ein fruchtiger Weißwein mit einer leichten Restsüße gereicht werden. Passend wäre hier ein halbtrockener Riesling von der Mosel, aus der Pfalz oder dem Rheingau, aber auch ein trockener mit einer leichten Restsüße versetzter Muscat d´Alsace harmonisiert sehr gut mit solchen Gerichten.

Empfehlenswert bei Spargelgerichten mit zerlassener Butter ist ein trockener frischer Weißwein mit mittlerem Gewicht. Eine gute Wahl ist hier ein Sauvignon Blanc aus Südfrankreich, dem Friaul oder Sancerre und ein Weißburgunder aus Baden, der Pfalz, Norditalien oder dem Elsass. Daneben ergänzt auch ein Chardonnay aus Südfrankreich oder dem Burgund diese Gerichte sehr gut.

Weitere Informationen rund um’s Foodparing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.