Spaghetti mit Hackfleisch – Nudeln und Pasta

Geschätzte Lesedauer 1 Minute(n)

Rezept für Spaghetti mit Hackfleisch

  • Spaghetti mit Hackfleisch
    Spaghetti mit Hackfleisch Rezept

    300 g gemischtes Hackfleisch

  • 300 g Spaghetti
  • 1 Ei
  • 400 g geschälte Tomaten (Dose)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 50 g Parmesankäse
  • 4 EL Olivenöl
  • Oregano
  • Zucker
  • 1 Bund Rucola

Zubereitung Spaghetti mit Hackfleisch:

  1. Rucola putzen, waschen, trocken schwenken, einen Teil ganz klein hacken, mit Olivenöl mischen.
  2. Toastbrotscheibe entrinden, Scheibe zerbröseln.
  3. Tomaten unter Rühren aufkochen, Oreganozweige zugeben, Pfeffer aus der Mühle, Salz und etwas Zucker beifügen.
  4. Etwa 20 Min. bei reduzierter Hitze köcheln.
  5. Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung kochen, abgiessen.
  6. Gemischtes Hackfleisch, Toastbrösel, 1 TL Rucola (fein gehackt), Salz und Pfeffer durcharbeiten, im erhitzten Öl rundum braten.
  7. Spaghetti abgiessen, abtropfen lassen, anrichten.
  8. Tomatensauce, Hackbällchen, Rucola zu den Spaghettis geben, mit Käse bestreuen, mit Rucolazweigen garnieren, servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.