Orchidee Sophronitis coccinea

Orchideen im Portrait – Sophronitis coccinea

Herkunft: Ostbrasilien, Paraguay

Sophronitis coccinea
By I, KENPEI, CC BY-SA 3.0

Blütezeit: Winter

Blütenfarbe: intensiv rot oder orange

Höhe: 10 – 15 cm

Wuchs: viele kleine, oval-lanzettliche Blätter und zahlreiche kurze Blütenstände

Standort: kühl bis temperiert und sehr hell mit direkter Vor- und Nachmittagssonne; im Topf in einer Substratmischung aus Osmunda, Sphagnum und fein gehackter Borke mit reichlich Drainagesteinen am Boden oder auf Rinde und Baumfarnfasern aufgebunden

Pflege: regelmäßig reichlich gießen und mäßig düngen; eine kühle und nahezu trockene Pause nach der Blüte einlegen

Hinweis: Bekommt die Pflanze genügend Licht, verfärben sich ihre Blätter rötlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.