Sauerampfersuppe – Suppen

Geschätzte Lesedauer 1 Minute(n)

Rezept für eine Sauerampfersuppe

  • 1 Zwiebel
  • 12 kleine Möhrchen
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Mehl
  • 5 Scheiben Schinken
  • 1 EL Butter
  • 1 Bund Sauerampfer
  • Kerbel
  • 200 ml Sahne
  • Paprikapulver
  • Chilipulver
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Kerbel, Sauerampfer abspülen, trocken schwenken, einige Blättchen beiseite legen.
  2. Die restlichen Blätter von den Stielen zupfen, nicht zu fein hacken.
  3. Karotten putzen, schälen, nicht das ganze Grün entfernen.
  4. Leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Karotten etwa 5 Minuten blanchieren, sofort in Eiswasser abschrecken.
    Tipp: die Karotten behalten dadurch ihre leuchtende Farbe und Biss.
  5. Zwiebel enthäuten, hacken, in heißer Butter glasig dünsten, mit etwas Mehl binden (Rühren).
  6. Gemüsebrühe und Sahne zugiessen, würzen.
  7. Je eine halbe Schinkenscheibe um jede Karotte wickeln.
  8. Sauerampfersüppchen in vorgewärmte Suppentassen füllen, in die Mitte einen Klecks Sahne setzen, garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.