Reiseland Deutschland in Fotos

Geschätzte Lesedauer 2 Minute(n)

Die Bundesrepublik Deutschland wird seit vielen Jahren als Reiseziel immer beliebter. Das hat seine Gründe vor allem in den hervorragenden Transportmöglichkeiten vor Ort und der Vielfältigkeit der Sehenswürdigkeiten. Egal ob Erholungsurlauber, Kultur- oder Naturliebhaber, jeder kommt in diesem Land auf seine Kosten.

Reiseland Deutschland

Wer auf der Suche nach hochklassigen Museen, exzellenten Restaurants und unzähligen Möglichkeiten zu feiern, ist, besucht am besten eine der vier größten Städte: Berlin, Hamburg, München und Köln.

Aachen
Reiseland Deutschland – Aachen

Berlin ist zweifelsfrei die kulturelle Metropole des Landes und überrascht selbst regelmäßige Besucher immer wieder mit ihrer lebendigen, kreativen Atmosphäre. Hamburg mit seiner weltberühmten Speicherstadt bietet ein luxuriöses Flair, während München als Herz Bayerns zu Ausflügen in die Umgebung einlädt. Köln wiederum besticht mit seiner rheinländischen Freundlichkeit und dem Kölner Dom, dem meistbesuchten Gebäude des Landes.

In Deutschland lassen sich anhand vieler Relikte die vergangenen Jahrtausende erkunden. Überall finden sich Spuren der Römer, wie Bäder und Aquädukte. Besonders bekannt sind hier beispielsweise Trier und Xanten. Des Weiteren wartet das Land mit ungewöhnlich vielen schönen Kirchen auf. Speziell die Frauenkirche in Dresden und der Aachener Dom haben auch internationale Bekanntheit erlangt. Mit ihrer beeindruckenden Steinkuppel beziehungsweise den Renaissancebauten stellen sie besondere Zeugnisse sakraler Baukunst dar.

Auch sonst ist das Mittelalter reichlich vertreten: Deutschland ist berühmt für seine zahlreichen Schlösser und Burgen, deren Restauration viel Aufmerksamkeit gewidmet wurde und wird. Hier sind vor allem die Burgen entlang des Rheins und der Mosel zu nennen. Die Weinberge und Wanderwege rund um die beiden Flüsse zählen zu den romantischsten des ganzen Landes und verbinden auf relativ wenig Raum gut erreichbare Sehenswürdigkeiten. Wie frisch aus dem Märchen geschnitten wirkt dagegen Schloss Neuschwanstein, das weiß und ehrwürdig auf einem bewaldeten Hügel in Südbayern steht.

Doch auch Reisende, die auf der Suche nach natürlichen Schönheiten sind, gehen in Deutschland nicht leer aus. Es gibt insgesamt 16 Nationalparks, die sehr unterschiedliche Landschaften und Ökosysteme beherbergen. Allein drei von ihnen decken das weltberühmte Wattenmehr im Norden des Landes ab, in das geführte Ausflüge unternommen werden können. Für Fans bergiger Landschaften eignen sich vor allem der Nationalpark Eifel, in dem sich die Relikte vulkanischer Aktivitäten betrachten lassen und die Sächsische Schweiz mit ihren Elbsandsteinformationen. Nicht zuletzt umfassen viele Nationalparks besonders schöne und ausgedehnte Wälder, beispielsweise im Harz, Schwarzwald oder Hunsrück.

Das Land eignet sich ausgezeichnet für professionelle und Hobby-Fotografen. Das liegt nicht nur am angenehmen Klima, sondern auch an den vielen unterschiedlichen Motiven, die sich vorfinden lassen. Nicht zuletzt ist es nahezu überall möglich Ersatzteile und Zubehör zu besorgen, auch können Fotos bei Bedarf innerhalb kürzester Zeit vor Ort entwickelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.