Orchidee Phragmipedium pearcei

Orchideen im Portrait – Phragmipedium pearcei

Herkunft: Ecuador, nördliches Peru

Phragmipedilum pearcei
By Dalton Holland Baptista – Own work, CC BY-SA 3.0

Blütezeit: ganzjährig

Blütenfarbe: weiß mit grüner Äderung und grünlicher, rotbraun geäderter Lippe

Höhe: 30 – 45 cm

Wuchs: ledrige, linealische, steife, aufrecht stehende bzw. gebogene, hellgrüne Blätter; kurzer einblütiger Blütenschaft

Standort: kühl bis temperiert und hell, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung; im tiefen Topf in einem Substrat aus Osmunda, Sphagnum oder feiner Borke mit Perlite

Pflege: regelmäßig sowie reichlich gießen und alle zwei Wochen düngen; das Substrat sollte immer feucht sein; Staunässe vermeiden

Hinweis: im Sommer leicht beschattet, im Winter möglichst hell stellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.