Städtereise Paris mit Kindern

Geschätzte Lesedauer 3 Minute(n)

Paris ist in der ganzen Welt als die Hauptstadt der Liebe berühmt. Viele frisch verliebte Paare buchen gleich zu Beginn ihrer Beziehung einen kleinen Trip in die französische Hauptstadt und verbringen ein paar romantische Tage in der traumhaften Metropole an der Seine.

Ausflugstipps für Familien – Paris mit Kindern

Paris mit Kindern
Paris und den Eiffelturm als Familie mit Kindern entdecken

Es gibt einfach nichts Idyllischeres als mit dem geliebten Partner auf einer der vielen Seine-Brücken steht, umgeben von den prachtvollen Bauwerken des Regierungsviertels.

Doch nicht nur für alleinstehende Paare, auch für Familien mit Kindern ist Paris ein tolles Reiseziel. Natürlich sollte man die Gestaltung des Tagesprogramms dann an den Familiennachwuchs anpassen – ein Aufenthalt im Louvre ist für kleine Kinder eher nicht so gut geeignet.

Dennoch gibt es eine riesige Auswahl an Freizeitmöglichkeiten auch für die jungen Reiseteilnehmer. Wir haben für Sie die besten Ausflugstipps für Familien mit Anhang zusammengestellt.

Besuch des Wahrzeichens von Paris – der Eiffelturm

Das in aller Welt bekannte Wahrzeichen von Paris ist, wie jedermann weiß, der beeindruckende Eiffelturm (Tour Eiffel). Während andere berühmte Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Kirche Notre Dame sicherlich nicht das Richtige für Jungen und Mädchen im Vorschulalter sind, so ist der Eiffelturm ein absolut spannendes Erlebnis. Schon von außen mutet das ca. 300 Meter hohe Turmgebäude majestätisch und eindrucksvoll an. Fährt man mit einem der Aufzüge nach oben, so hat man von dort aus einen herrlichen Ausblick auf weite Teile der Stadt. Das ist auch schon für die ganz Kleinen ungewöhnlich und aufregend.

Auch ein Besuch des malerischen Viertels Montmartre, in welchem der Kinoerfolg “Die fabelhafte Welt der Amelie” gedreht wurde, ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie. Erklimmen Sie die Stufen des Hügels, die zur berühmten Kirche Sacré Cœur hinaufführt. Auf dem Weg nach oben erwarten Sie viele Attraktionen für Kinder – kleine Karussells und Zuckerwatteverkäufer tragen zur unvergleichlichen Atmosphäre dieses Ortes bei. Ein Genuss für Groß und Klein.

Besonders prädestiniert für Unternehmungen mit kleinen Jungen und Mädchen sind auch die unzähligen Grünflächen der französischen Hauptstadt. In großen Parkanlagen wie dem Bois de Vincennes oder dem Bois de Boulogne lässt es sich einfach ideal tollen und spielen. Mieten Sie sich doch für einen Tag Fahrräder und unternehmen Sie eine kleine Radtour mit Ihren Kleinen. Oder nehmen Sie sich einen Ball mit und erleben Sie die herrliche Natur dieser Stadtparks in all ihren Facetten. Vielleicht nehmen Sie sich ein kleines Picknick mit französischen Köstlichkeiten mit, dann können Sie sich zwischen all den Aktivitäten ein wenig stärken. So wird aus Ihrem Parisbesuch eine genussvolle und unvergessliche Reise.

Kultur und Wissenschaft spielerisch entdecken

Sehr beliebt bei kleinen Paris-Besuchern ist die berühmte Grande Galerie de l’Evolution, in welchem Familien die 4 Milliarden Jahre alte Evolutionsgeschichte näher gebracht wird. Ausgeklügelte Beleuchtungssysteme erzeugen eine tolle Atmosphäre, welche vor allem Kinder bei Laune hält.

Ein weiterer toller Ausflugstipp ist das Palais de la découverte – das Wissenschaftsmuseum. Hier können Eltern mit ihren Kindern unter anderem das spannende Planetarium erkunden. Wissenschaftliche Zusammenhänge werden den Kindern auf spielerische Weise dargelegt. So gibt es einen Bereich, welcher sich mit der Wissenschaft der Elektrostatik beschäftigt. Um dies zu verdeutlichen, werden “Experimente” vorgeführt, wo vor allem Mädchen mit langen Haaren, diese zu Berge stehen. Ein Ausflug ins Palais de la découverte ist in jedem Fall ein Spaß für Kindern und Eltern. Der Eintrittspreis liegt ist auch für größere Familien sehr fair gehalten. Laut reisereport.net zahlen Erwachsene 6,00 Euro und Ermäßigte nur 4,00 Euro. Kinder unter 6 Jahren können das Museum kostenlos besuchen.

Euro Disney – Spaß für Groß und Klein

Ein ganz besonderes Highlight für Kleinkinder ist aber natürlich das Euro Disneyland vor den Toren der Stadt. Hängen Sie doch an Ihren Aufenthalt in Paris einfach noch ein paar Tage in diesem großartigen Freizeitpark dran – Ihre Kinder werden begeistert sein.

Besichtigen Sie das zauberhafte Märchenschloss von Schneewittchen, die abenteuerliche Piratenbucht aus “Fluch der Karibik”, das verwunschene Gruselhaus oder den an die Landschaften des Wilden Westens erinnernden “Big Thunder Mountain”! Nicht nur Ihre Kleinen werden begeistert sein, auch Erwachsene können sich durch all diese Attraktionen wieder ein wenig in ihre eigene Kindheit versetzen lassen. Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Aufenthalt in Paris!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.