Orchidee Phalaenopsis equestris

Orchideen im Portrait – Phalaenopsis equestris

Herkunft: Philippinen, Südchina, Australien

Phalaenopsis equestris
By AtonX – Own work, CC BY-SA 3.0

Blütezeit: ganzjährig

Blütenfarbe: rosa- bis purpurfarben, von einem schmalen helleren Band umrandet; Lippe an den Seiten weiß und in der Mitte bräunlich rot

Höhe: 20 – 40 cm

Wuchs: entwickelt drei bis fünf fleischige, leuchtend grüne Blätter mit eingekerbter Spitze; gerade, mehrblütige Blütenstände

Standort: warm im lichten Schatten, auch Morgensonne möglich; im kleinen Topf in einem Substrat aus mittelfeiner Tannenborke oder Sphagnum mit Perlite oder Holzkohle

Pflege: regelmäßig gießen, damit das Substrat feucht bleibt, dabei mäßig düngen; Staunässe vermeiden

Hinweis: Eine kühle und trockene Pause sowie mehr Licht im Herbst fördern die Blühfreudigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.