Orchidee Oncidium ornithorhynchum

Orchideen im Portrait – Oncidium ornithorhynchum

Herkunft: Mittel- und Südamerika

Oncidium ornithorhyncum
De www.larsen-twins.dk, Attribution

Blütezeit: Herbst bis Winter

Blütenfarbe: rosa- bis purpurfarben mit goldgelber Schwiele an der Lippe

Höhe: 20 – 40 cm

Wuchs: treibt aus ovalen Pseudobulben ein oder zwei bogig abstehende oder hängende Blütenstände mit einer Traube aus vielen Einzelblüten und mehreren breiten, lanzettlichen Laubblättern

Standort: kühl, hell und leicht beschattet bis sonnig; im Topf in fein gehackter Borke

Pflege: während des Wachstums und der Blüte regelmäßig gießen und düngen; in der kühleren Jahreszeit weniger gießen; dazwischen kurzzeitig fast völlig austrocknen lassen

Hinweis: Die Pflanze darf im Sommer auch ins Freie umziehen.

Vielen Dank für Ihre Kommentare!