Mürbeteig – Backrezept

Geschätzte Lesedauer 1 Minute(n)

Mürbeteig Grundrezept

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 220 g weiche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • kaltes Wasser.

Zubereitung:

  • Mehl auf die Backunterlage sieben und in die Mitte eine weite Mulde drücken.
  • Die weiche Butter in Scheiben schneiden und mit dem Zucker, Salz und den Eiern in die Mulde geben.
  • Mit den Fingerspitzen die Zutaten in der Mulde verarbeiten, dabei vor allem die Butter zerdrücken.
  • Nach und nach das Mehl einarbeiten.
  • Den Teig rasch kneten. Sollte er zu rissig werden, etwas kaltes Wasser einarbeiten.
  • Den fertigen Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben und mindestens 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.