Liebesgedicht – Was ist Liebe

Geschätzte Lesedauer 3 Minute(n)

Was ist Liebe – ich klopfe an deine Tür

Nenn mich Liebe, ich klopfe an der Tür … ruf mich Liebe. Wenn die Bestürzung deine Seele erobert und die Tränen aus deinen Augen fließen, such mich.

Liebesgedicht
Liebesgedichte für Verliebte

Ich bin diejenige, die dein Weinen zu ersticken weiß und deine Tränen zum Versiegen bringt. Wenn, die dich umgeben, dich unverstanden richten und wenn du rundherum siehst, wie die Gleichgültigkeit um dich herum tobt, umzäune dich mit mir.

Ich bin das unter dessen Strahlen die Reinheit deiner Intentionen und deine edlen Gefühle sich erhellen. Wenn Sie den Antrieb und den Sinn des Lebens löschen und wenn du glaubst, am Rande der Ohnmacht zu sein, rufe mich.

Ich bin die Kraft, die in der Lage ist, dir die Steine aus dem Weg zu räumen und die Widrigkeiten der Welt zu überwinden. Wenn du bei unfreundlichen Schicksalswinden nicht weißt, wo du dein Haupt hinlegen sollst.

Ich bin die Zuflucht, in deren Herzen du Schutz findest für deinen Körper und Ruhe für deinen Geist. Wenn dir die Ruhe fehlt, in den Momenten größter Not und wenn du glaubst, unfähig zu sein, einen ruhigen Geist zu bewahren, rufe mich.

Ich bin die Geduld, die dich schmerzhafte und schwierigste Situationen triumphvoll überwinden lässt. Wenn dich Schmerzen befallen und Dornenwege deine Seele quälen, schreie nach mir.

Ich bin der Balsam, der die Wunden heilt und deine Leiden lindert. Wenn die Welt dich mit ihren falschen Versprechungen täuscht und wenn du merkst, dass du niemanden Vertrauen schenken kannst, komm zu mir.

Ich bin die Ehrlichkeit, die mit deinen Schwächen umzugehen weiß und dir die Ideale zeigt. Wenn Traurigkeit und Melancholie dein Herz bewohnen, weine nach mir.

Ich bin die Freude, die dir neues Leben einhaucht und dir dich dein bezauberndes Inneres kennenlernen lässt. Wenn, eins nach dem anderen, die schönsten Ideale verkümmern und Du dich auf dem Höhepunkt der Verzweiflung fühlst, sprich mich an.

Ich bin die Hoffnung, die deinen Glauben stärkt und deine Träume aufleben lässt. Wenn die Gottlosen sich weigern, ihre Fehler zuzugeben und du die Härte eines menschlichen Herzens spüren musst, suche nach mir.

Ich bin die Vergebung, die die Stimmung hebt und die Rehabilitation des Geistes fördert. Wenn du an allem zweifelst, auch an deinem eigenen Glauben, laufe zu mir.

Ich bin der Glaube, der dich mit Licht überschwemmt, der dein Verständnis weckt und dein Glück erobert. Wenn Du Zuneigung und aufrichtige Gefühle nicht finden kannst, nähere dich mir.

Ich bin die Entsagung, die dich lehrt, die Undankbarkeit der Menschen und das Unverständnis der Welt zu vergessen. Wenn du nun schließlich wissen willst, wer ich bin, frage den murmelnden Bach, den singenden Vogel, die aufblühende Blume, den funkelnden Stern, den hoffnungsvollen Jungen und den nachdenkenden Alten.

Ich bin die Dynamik des Lebens und die Harmonie der Natur.

Nenn mich Liebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.