Nikolaus Lied – Lasst uns froh und munter sein

Das Lied Lasst uns froh und munter sein ist ein deutsches Volkslied zur Feier vom Nikolaus am 6. Dezember.  Es handelt von dem Teller bzw. dem Schuh der von den Kindern – meistens am Vorabend des 6.12. – vor die Haustür gestellt wird und welche der Sage nach vom Nikolaus nachts mit Süßigkeiten gefüllt werden. Der Text stammt vermutlich von Josef Annegarn aus dem 19. Jahrhundert.

Text vom Nikolaus Lied Lasst uns froh und munter sein

 

Nikolaus Lied Text
Nikolaus Lied Lasst uns froh und munter sein

Laßt uns froh und munter sein
und uns recht von Herzen freun!
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nik’lausabend da,
bald ist Nik’lausabend da!

Dann stell’ ich den Teller auf,
Nik’laus legt gewiß was drauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nik’lausabend da,
bald ist Nik’lausabend da!

Wenn ich schlaf’, dann träume ich:
Jetzt bringt Nik’laus was für mich.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nik’lausabend da,
bald ist Nik’lausabend da!

Wenn ich aufgestanden bin,
lauf’ ich schnell zum Teller hin.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nik’lausabend da,
bald ist Nik’lausabend da!

Nik’laus ist ein guter Mann,
dem man nicht genug danken kann.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nik’lausabend da,
bald ist Nik’lausabend da!

 

Text vom Nikolaus Lied Lasst uns froh und munter sein als pdf Download

 

Melodie vom Nikolaus Lied Lasst uns froh und munter sein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.