Kindergeburtstag Mottoparty Steinzeit

Mottoparty Kindergeburtstag : Steinzeit

Mottopartys für Kinder sind toll! Von der Einladung bis hin zur Verabschiedung, können viele kreative Ideen aus einer Party mit interessantem Motto entstehen. Eine gut gewählte Einladung gehört selbstverständlich dazu.

Steinzeit - Party / Höhlenmenschen
Kindergeburtstag Mottoparty Steinzeit

In der Steinzeit gab es natürlich noch keine Computer, Telefone, kein Papier und keinen Stift. Somit bleibt nur Leder oder Stein, um die Nachricht aufzuschreiben.

Nicht so einfach und hier dürfen (wie auch in anderen Dingen der Mottoparty) Alternativen verwendet werden. Wie wäre es mit einem Blattpapier mit Nachricht, die um einen Stein gewickelt wird? Oder ein Stück Stoff, das Leder ähnelt und auf dem mit Filzstift die Einladung geschrieben wird?

Während sich die Gäste nun überlegen, was sie zur Party anziehen, kann der Gastgeber sich schon einmal über die Dekoration Gedanken machen.
Natürlich können alle Stühle aus der Partyhöhle getrost entfernen werden, denn diese werden für den Steinzeitschmaus am „Lagerfeuer“ nicht gebraucht. Im Sommer sollte die Veranstaltung auf alle Fälle im Freien stattfinden, damit ein echtes Lagerfeuer als Grillplatz angezündet werden kann.

Für die Party im Wohn- oder Kinderzimmer können einige Steine in Kreisform auf dem Boden ausgelegt werden und Äste mit den Ess- und Knabbersachen dorthinein gelegt werden. Alle Kinder setzen sich dann während der Mahlzeit um die kleine Feuerstelle. Nun fehlen nur noch Girlanden aus Papierdinos und Papierknochen und vielleicht einige Flokatis, die an Fellen erinnern.

Die Steinzeit Mottoparty kann steigen

Sobald die Familie Geröllheimer mitsamt ihren Freunden am Lagerfeuer Platz genommen hat, geht es auch schon los. Das erste Spiel wartet. In der freien Natur können die Jäger und Sammler natürlich wesentlich mehr veranstalten, als in der Partyhöhle. Die Gruppe teilt sich in zwei Hälften auf. Auf der einen Seite sind die Dinosaurier, die die zweite Hälfte, die Steinzeitmenschen, jagt. Doch Achtung, wenn sich zwei Steinzeitmenschen an die Hand nehmen, können auch sie einen Dinosaurier einfangen.


Stockbrot Rezepte als Download (pdf)


Ein Naturspürpfad lässt sich natürlich besser in der freien Wildbahn einrichten. Mit ein wenig Geschick und der richtigen Ausstattung kann dieser jedoch auch im Wohnzimmer aufgebaut werden. Hierfür benötigt man einige Wannen und Schüsseln, die mit Steinen, Blättern, Borke, Wasser, Sand etc. gefüllt werden und die dann mit verschlossenen Augen erspürt werden müssen. Wer die meisten Dinge erkannt hat, wird Stammesführer.

Verabschiedung von der Mottoparty Steinzeit

Abschied ist immer etwas traurig, aber auch die schönste Feier muss irgendwann zu Ende gehen. Schön, wenn jedes Kind da noch etwas von der Party mit nach Hause nehmen kann. Vielleicht sind noch einige Schaumgummi-Dinos übrig? Liebe Gastgeber haben auch immer einige Dinoaufkleber, Dinospielfiguren oder essbare Steine parat, die jeden Gast an das schöne Fest erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.