Kinderbücher & Lesen

Ich bin in ein Land gereist, das nicht existiert. Mit Napoleon habe ich Amerika entdeckt. Meine Bücher bringen mir Welten nach Hause. Mit hochwertigen Büchern für Kinder wird auf spielerische Art dem Kind die Sprache und die literarische Welt näher gebracht.

Kinderbücher, wo die Fantasie Wirklichkeit wird

Kinderbücher & Vorlesen
Aus Kinderbüchern vorlesen

Wer als Kind schon auf Entdeckungsreise geht und seine Fantasie durch ein Buch anregt, wird auch als Erwachsener gerne lesen und in die Geschichten eintauchen wollen.

Kinderbücher fördern die kleinen Fantasie-Genies

Die Autoren der heutigen Kinderbücher sorgen dafür, dass Kinder ihre Kreativität ganzheitlich entfalten können und mit Leib und Seele am Geschehen der Bücher teilnehmen können.

So kann das Kind spielerisch Freude und Leid der Hauptfigur teilen, erlebt phantastische Abenteuer und lernt aus den Geschichten für das eigene Leben.

Kinderbücher sind somit nicht nur dazu geeignet, Wissen weiter zu geben. Ein Kinderbuch hilft dem Kind, soziale Gedanken und Emotionen zu entwickeln. Kinderbücher können aber noch mehr. Sie fördern die emotionale und die geistige Entwicklung des Kindes. Durch spannende Geschichten eignet sich das Kind spielerisch Wissen an. Kinder lernen durch Kinderbücher schneller und einfacher. Sie nehmen mit Leichtigkeit Wissen auf.

Kinderbücher fördern sprachliches Verständnis, Ausdrucksvermögen und sorgen für lebendiges Lernen

Die kindliche Fantasie ist das A und O für leichtes und spielerisches Lernen. Spannende Geschichten fördern den Wissenshunger und die Kreativität des Kindes. Unser Sortiment ist danach aufgebaut, dass unsere Kinderbücher das Wissen und das soziale Denken des Kindes fördern. Unsere Kinderbücher sorgen für Spaß, steigern die Kreativität und das eigenständige Denken der Kinder. Und das nicht nur an Weihnachten.

Wir sind der Meinung, dass Kinderbücher immer noch wichtig sind und das Vorlesen dem Kind, wie auch dem Erwachsenen, Spaß machen kann. Entscheidend hierfür ist die richtige Auswahl der Lektüre und die Abstufung nach verschiedenen Altersklassen, damit jedes Kind altersgerecht und vor allem spielerisch gefördert werden kann. Denn wenn Sie ihr Kind beim Lesen im Buch überfordern, wird es die Freude am Lesen verlieren. Und das wäre schade!

Ein Gedanke zu „Kinderbücher & Lesen“

  1. Guten Tag.

    Meine Frau und ich empfinden das Vorlesen auch als sehr wichtig. Jeden Abend wird vorgelesen und an den Wochenenden spielen wir die Bücher nach, malen das was wir vorgelesen haben und verarbeiten die Geschichten mit unseren Kindern. Das macht großen Spaß, bildet die Kinder und stärkt das Familienzusammenleben.

    Liebe Grüße
    Emil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.