Humor – Lach mal wieder

Was ist Humor?

„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“ Dieses Zitat von Joachim Ringelnatz brachte uns auf die Frage, was Humor eigentlich ist.

Was ist Humor? Warum ist Lachen gesund?
Humor und Lachen sind gesund

Sprachlich entstand der Begriff Humor in seiner heutigen Bedeutung vom englischen „humour“, welches Ende des 17. Jahrhunderts eine besondere Stilrichtung die lustige und komische Szenen spielerisch darstellen wollte.

Humor im engeren Sinne ist heutzutage eine Eigenschaft von Menschen, Missgeschicken und allgemeinen Unzulänglichkeiten mit einer gewissen Heiterkeit zu begegnen.

Laut Otto Julius Bierbaum (siehe Zitate über Humor) gilt „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“. Humor verbindet also in ganz besonderer Weise Stärken und Schwächen. Man lacht, wenn irgendwie die Gefahr eines eigenen Scheiterns besteht, man aber noch die Möglichkeit der Überwindung dieses Scheiterns sieht.

Im Sinne dieser Definition sind Humoristen Menschen, die andere Menschen zum Lachen bringen, was manchmal gar nicht so einfach ist, denn Humor und lustige Dinge, empfindet jeder Mensch anders. Insbesondere auch zwischen verschiedenen Kulturen ist der Humor oft völlig unterschiedlich. Aber überall auf der Welt ist Lachen gesund!

Warum ist Lachen gesund?

Ehrliches, herzhaftes Lachen setzt Glückshormone frei und hilft unserer Psyche. Wenn wir richtig herzhaft lachen, setzt das Glückshormone frei. Lachen stimuliert das limbische System, welches eine wichtige Funktion bei der Entstehung und Verarbeitung von Emotionen hat.

Zum Thema Lachen hat sich eine Wissenschaft etabliert. Die Gelotologie ist die Wissenschaft über die Auswirkung des Lachens, Die Gelotologie geht davon aus, dass Lachen sogar lebensverlängernd sein kann. Hier wird Humor und Lachen mittlerweile auch therapeutisch eingesetzt, Schulungen zur Verbreitung therapeutischen Humors abgehalten und insbesondere in den USD lassen sich Firmen von Humorberatern das Betriebsklima verbessern.

Spannen ist noch, dass mehr als 10 Prozent der Deutschen unter Gelotophobie, der Angst vor dem Lachen, leiden und speziell in ostasiatischen Kulturen hat eine deutliche Mehrheit der dortigen Bevölkerung sogar eine negative Einstellung zum Lachen.

Wir hoffen, dass Sie nicht zu den Menschen mit Gelotophopie gehören, denn hier können Sie nun auf unseren Unterseiten zu verschiedensten Themen lachen wie nach Themen sortierten Witzen, den meistens lustig gemeinten Vergleichen zwischen Frauen und Männern (Humor…. wenn man eigene Unzulänglichkeiten.. siehe oben!) und einzelnen Themen, von denen wir hoffen, dass diese Dinge vielleicht zwar nicht zur eigentlichen Definition von Humor passen, Sie aber wenigstens zum Lachen animieren können.

Denn Lachen ist ja wissenschaftlich belegbar gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.