Herren Bademode – Mode am Strand

Herren-Bademode für jeden Geschmack

Auch den Herren steht mittlerweile ein großes Sortiment an moderner Bade- und Strandbekleidung zur Verfügung. Unterschiedliche Schnitte und Formen, knallige Farben und peppige Muster lassen keine Wünsche offen.

Bademode für Männer
Bademode für den Mann

Die „neue“ Bademode ist freizeittauglich und sorgt durch leichte und robuste Materialien für einen hohen Tragekomfort. Sie ist nicht nur zum Schwimmen gut geeignet, sondern ebenso für Strandaktivitäten oder einen Stadtbummel einsetzbar. Badeshorts lassen sich zum Beispiel gut mit T-Shirts kombinieren.

Die Ansprüche haben sich verändert

Die klassische Badehose in Slip-Form ist noch immer gefragt. Daneben gibt es aber längst zahlreiche Alternativen. Noch vor einigen Jahren wurde die klassische Badehose von fast allen Männern getragen, ob groß oder klein, dünn oder mollig, jung oder alt.

Das Aussehen spielte damals keine allzu große Rolle. Inzwischen haben sich die Geschmäcker verändert und die Ansprüche sind deutlich gestiegen.

Bequem und komfortabel soll die Bademode sein. Natürlich darf die Funktionalität nicht darunter leiden.

Klassisch, sportlich oder beides?

Der Trend geht eindeutig zu Badeshorts und Badepants. Badeshorts sind lockere Hosen für den Strand, die sehr gern von jungen Männern getragen werden. Sie sind weiter und lockerer geschnitten und flexibel in der Handhabung.

Ein eventueller Bauchansatz verschwindet schnell unter dem Stoff. Badepants sind die sportliche Alternative zur klassischen Badehose. Sie liegen ähnlich eng an, verfügen aber über einen kurzen Beinansatz. Somit können sie kleinere Problemzonen einfach wegzaubern.

Für Wassersportler eignen sich Boardshorts besonders gut. Sie sehen den Badeshorts sehr ähnlich. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied. Badeshorts saugen sich schnell mit Wasser voll und blähen dann auf.

Damit sind sie für den Wassersport ungeeignet. Boardshorts verfügen hingegen über einen leichten, elastischen und wasserabweisenden Stoff, der speziell für sportliche Aktivitäten konzipiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.