Haushaltstipps des Monats

Geschätzte Lesedauer 1 Minute(n)

Haushaltstipp des Monats

Tipps für den Haushalt
Haushaltstipps des Monats

Badezimmerspiegel ohne Chemie reinigen

Seife, Zahncreme, Wasser und Co. sorgen dafür, dass der Spiegel im Badezimmer früher oder später mit zahlreichen Spritzern und Flecken übersät ist.

Nicht jedes Mal ist es aber notwendig, gleich zu chemischen Reinigungsmitteln zu greifen, um den Spiegel zu säubern.

Wenn der Badspiegel nach dem Baden oder Duschen beschlagen ist, reiben Sie ihn mit Hilfe eines Mikrofasertuches einfach ab. Gegebenenfalls muss er anschließend noch einmal nachpoliert werden. Staub und Spritzer sind verschwunden und der Badezimmerspiegel glänzt wieder.

Leicht verderbliche Käsesorten einfrieren

Gerichte mit Schafskäse oder Gorgonzola schmecken unheimlich lecker, vor allem, wenn die Käsesorten zum Überbacken oder für die Soße verwendet werden. Doch leider verderben sie geöffnet innerhalb weniger Tage, wenn man nach dem Kochen noch Reste davon übrig hat. Doch warum jedes Mal die Reste entsorgen und anschließend neuen Käse kaufen?

Angebrochenen Schafskäse und Gorgonzola können Sie einfach in den üblichen Haushaltsbeuteln portionsweise einfrieren. Geben Sie den Käse direkt gefroren in die Soße oder auf den Auflauf. Wenn Sie ihn leicht antauen lassen, können Sie ihn sogar problemlos vorher mit einem Messer klein hacken.

Ein Gedanke zu „Haushaltstipps des Monats“

  1. Danke für den Tipp! Ich kann jetzt Geld für Waschmittel sparen. Ich friere manchmal auch das Brot ein, damit ich es ein anderes mal wieder auftauen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.