Gleichgeschlechtliche Partnerschaft

Geschätzte Lesedauer 3 Minute(n)

Gleichgeschlechtliche Partnerschaft in der heutigen Zeit

Eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft ist eine Liebesbeziehung zwischen zwei gleichgeschlechtlichen Menschen, also zwischen Mann und Mann oder Frau und Frau. Grundlage für diese Art der Beziehung ist die Homosexualität beider Partner.

Leben für gleichgeschlechtliche Partnerschaft
Gleichgeschlechtliche Partnerschaft © Dan Race

Zwar sind die meisten heutigen Beziehungen nicht gleichgeschlechtlich, allerdings wächst in der westlichen Welt die Akzeptanz für gleichgeschlechtliche Beziehungen.

Homosexuelle Beziehungen zwischen Männern

Schwule werden in der westlichen Welt bereits größtenteils akzeptiert, in anderen Teilen der Welt ist das jedoch noch anders. In muslimischen Ländern beispielsweise sind schwule Liebesbeziehungen nach wie vor ein Tabu, selbst rein sexueller Kontakt ist gesetzlich untersagt.

Die Schwulenverfolgung zieht dabei oft mehr mediales Interesse auf sich als die Verfolgung gleichgeschlechtlicher Beziehungen zwischen Frauen, auch wenn es natürlich auch diese gibt. Hierzulande zumindest dürfen Schwule in gleichgeschlechtlichen Beziehungen mittlerweile heiraten und ihre Beziehung offen ausleben, was ein immenser Fortschritt ist.

Homosexuelle Beziehungen zwischen Frauen

Lesbische Liebesbeziehungen geraten selten so sehr ins mediale Interesse wie schwule Beziehungen. Allerdings gelten auch für lesbische Paare in der westlichen Welt ähnliche Gesetzeslagen und Errungenschaften wie für Schwule.

Lesbische Frauen können beispielsweise heiraten und haben gegenüber Männern den Vorteil, dass sie es einfacher haben, Kinder zu kriegen. Während Schwule adoptieren müssen, können lesbische Frauen auf andere Weise schwanger werden. Obwohl es tendenziell stiller um lesbische Beziehungen ist, sind auch sie längst noch nicht überall auf der Welt akzeptiert.

Wie kommt es zur Homosexualität?

Woher Homosexualität und damit der Wunsch nach einer gleichgeschlechtlichen Beziehung kommen, gilt noch nicht als abschließend geklärt. Genetische Auslöser kommen ebenso wie Enttäuschungen in andersgeschlechtlichen Beziehungen in Frage.

Manche Homosexuelle wissen schon ihr Leben lang von ihrer Neigung, während andere erst im Laufe des Lebens davon erfahren. In jedem Fall ist das ein einzigartiger Findungsprozess, der bei niemandem gleich abläuft und der oft auch mit Veränderungen im persönlichen, privaten Raum verbunden ist. Nicht immer komen alle Freunde und Familienmitglieder mit der Homosexualität zurecht.

Der Schritt mit der gleichgeschlechtlichen Partnerschaft an die Öffentlichkeit zu gehen oder zumindest dazu zu stehen, wird als Coming-Out bezeichnet und findet normalerweise zunächst nur im Kreis der engsten Vertrauten statt. Viele Homosexuelle brauchen lange, bis sie auch vor fremden Personen dazu stehen oder sich gelassen mit einem gleichgeschlechtlichen Partner in der Öffentlichkeit zeigen.

Gleichgeschlechtliche Partnerschaft im Alltag

Da Homosexuelle von der Gesellschaft schon viel Ablehnung erfahren haben, hat sich rund um die homosexuelle Lebensweise eine eigene „Community“ gebildet. Es gibt homosexuelle Webseiten, Clubs, Locations, Veranstaltungen – die „Szene“ ist gut organisiert.

Teilweise hilft das Homosexuellen dabei, sich kennen zu lernen, teils können sie dort auch unter sich sein und sich untereinander austauschen. Da Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen oder mit dem Wunsch danach nach wie vor als Randgruppe gelten, ist dieser Austausch untereinander wichtig.

Zwar haben schwule und lesbische Paare nicht ausschließlich homosexuelle Freundschaften außerhalb ihrer Beziehung, dennoch ist der Austausch für sie oft wichtig.

Hierzulande brauchen Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen zwar nicht mehr allzu sehr um ihren Status und die Anerkennung ihrer Entscheidungen zu kämpfen, und doch ist es nach wie vor ein Thema für sie, das sie gern unter sich thematisieren.

2 Gedanken zu „Gleichgeschlechtliche Partnerschaft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.