Foodpairing Wein zu Käse

Foodpairing Crashkurs: welcher Wein passt zu welchem Käse?

Wie bei jedem Foodpairing stellt sich auch bei der Frage nach dem passendem Wein zum Käse die Frage, nach Harmonie im Geschmack oder bewusst in Kauf genommenen Geschmackserlebnissen.

Wein zu Käse
Foodpairing Wein zu Käse

Die alte Regel, „Käse mit Rotwein“ gilt so auf keinen Fall! Gerade durch den teilweise sehr intensiven Geschmack des jeweiligen Käse, kann dieser schnell den Geschmack eine guten Rotweins erschlagen.

Insbesondere bei der Käse-Wein- Frage kommt es also wirklich auf den konkreten Käse an.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass der Geschmack des Käse, den Geschmack des Weins nicht überdeckt. Wenn Sie Wein zu einer Käseplatte reichen, sollte sich die Auswahl des Weins nach dem aromatischsten Käse richten.

Hier nun unsere grundlegenden Empfehlungen:

Blauschimmelkäse (Roquefort)
Weißwein: Beerenauslesen, Auslesen, Gewürztraminer

Frischkäse (Mozzarella, Ricotta, Mascarpone)
Rotwein: bedingt Spätburgunder
Weißwein: Silvaner, Weißburgunder

Hartkäse
Rotwein: Dornfelder
Weißwein: Riesling

Schnittkäse (Edamer, Tilsiter)
Rotwein: Spätburgunder
Weißwein: Weißburgunder, Riesling, Gewürztraminer

Weichkäse (Camembert)
Rotwein: Spätburgunder
Weißwein: Riesling halbtrocken/trocken, Grauburgunder

Ziegenkäse / Schafkäse
Weißwein: Silvaner, Weißburgunder, Riesling Auslese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.