Orchidee Eulophia guineensis

Geschätzte Lesedauer 1 Minute(n)

Orchideen im Portrait – Eulophia guineensis

Herkunft: Tropisches Afrika

Eulophia-guineensis
By The original uploader was JoJan at English Wikipediar

Blütezeit: Sommer bis Winter

Blütenfarbe: rosafarben, innen dunkelrot gestreift mit weißer oder hellrosafarben überhauchter Lippe

Höhe: 30 – 50 cm

Wuchs: eiförmige Pseudobulben, oben bedeckt von den Blattscheiden langer, lanzettlicher, mit gewellten Rändern versehener Blätter; langer Blütenstand mit mehreren Einzelblüten

Standort: kühl bis temperiert und mäßig hell bis schattig; im Topf in einem Substrat aus Borke und Osmunda oder Sphagnum und einem hohen Anteil Perlite

Pflege: bis auf den Ruhemonat nach der Blüte regelmäßig gießen und düngen, während des Blütentriebwachstums nur wenig gießen, besser besprühen

Hinweis: die Pflanze jährlich umtopfen, wenn Blüte und Blätter verschwunden sind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.