Digestifs Cocktailrezepte

Digstif Rezepte

Ein Digestif ist das Gegenstück zum Aperitif. Er wird zum Abschluss des Menüs als “Verdauungsschnaps” gereicht. Hier finden sie eine Auswahl an 28 Cocktailrezepten für Digestifs. Viel Spaß beim Mixen und Probieren!

Digestif Rezepte
Digestifs – nach dem Essen

Alexander’s Sister
Zutaten:
• 4 cl Gin
• 4 cl Sahne
• 1 cl Crème de Menthe

Zubereitung: Geben Sie drei bis vier Eiswürfel in den Shaker und schütteln Sie die Zutaten gut durch. Danach seihen Sie den Cocktail in eine gut gekühlte Cocktailschale ab und garnieren den Drink nach Belieben.

Amalfino
Zutaten:
• 2 cl Curaçao Blue
• 4 cl Orangensaft
• 2 cl Amaretto
• 1 cl Rum weiß
• 2 cl Sahne
• 1 Physialis

Zubereitung: Nachdem Sie einige Eiswürfel in den Shaker gegeben haben, mischen Sie darauf die Zutaten gut durch. Anschließend seihen Sie den Cocktail in eine Cocktailschale ab und garnieren den Drink mit der Physialis am Rand des Glases.

Amaltia
Zutaten:
• 3 cl Schokoladenlikör
• 1 cl Bananenlikör gelb
• 3 cl Bananensaft
• 2 Scheiben einer Banane
• Muskatmehl

Zubereitung: Mischen Sie die drei Zutaten auf Eiswürfeln im Shaker gut durch, Danach seihen Sie die Mischung in eine Cocktailschale ab und garnieren sie mit den Bananenscheiben am Glasrand. Zum Schluss reiben Sie noch etwas Muskatnuss über den Drink.

Amaretto & Cream
Zutaten:
• 3 cl Amaretto
• 4 cl Sahne

Zubereitung: Nehmen Sie einen Barlöffel zur Hand und verrühren Sie die Zutaten auf Eiswürfeln in einem Tumblerglas. Servieren Sie den Drink mit beliebiger Dekoration.

Anakin
Zutaten:
• 6 cl Blaubeersaft
• 3 cl Rum Lemon Flavored
• 2 cl Orangenlikör
• 1 cl Martini d’Oro
• 1 Spritzer Orange Bitters
• Basilikumblätter
• Orangensaft nach Belieben.
• 1 Zeste aus Orangenschale
• 1 Zeste aus Limettenschale

Zubereitung: Geben Sie zuerst zerstoßenes Eis in ein Martiniglas. Legen Sie die Basilikumblätter darauf und gießen sie Orangensaft darüber. Mischen Sie dann auf zerstoßenem Eis Rum, Cointreau, Orange Bitters, Martini und den Blaubeersaft im Shaker gut durch und seihen Sei die Mischung über ein kleines Sieb in das Glas ab. Mit den Zesten garnieren Sie den Cocktail, indem Sie sie an den Rand des Glases hängen.

Apricot Touch
Zutaten:
• 4 cl Wodka
• 2 cl Aprikosenlikör
• 2 cl Grenadine
• 2 cl Limettensirup
• 12 cl Aprikosennektar
• 1 Cocktailkirsche
• 1 Scheibe einer Limette

Zubereitung: Mischen Sie die Zutaten auf Eiswürfeln in einem Shaker besonders gut durch und servieren Sie den Drink in einem Tumbler. Die Früchte stecken Sie zur Garnierung des Drinks an den Rand des Glases oder auf einen kleinen Spieß, den Sie über das Glas legen.

B Spiced
Zutaten:
• 2 cl dunkler Rum
• 2 cl Baileys
• 1 Scheibe einer Orange
• Zimtpulver

Zubereitung: Verrühren Sie die Zutaten auf Eiswürfeln in einem Tumblerglas und servieren Sie den Drink mit der mit Zimtpulver bestreuten Orangenscheibe.

Baileys Eiskaffee
Zutaten:
4 cl Baileys
25 cl frischer kalter Kaffee
geschlagene Sahne
2 Kugeln Vanilleeis
Kaffeebohnen

Zubereitung: Verrühren Sie ersten beiden Zutaten in einem hohen Glas und geben Sie das Vanilleeis in das Glas. Nachdem Sie die geschlagene Sahne darauf gegeben haben, streuen Sie zur Garnierung einige Kaffeebohnen darüber. Servieren Sie das Glas mit einem Trinkhalm und einem langem Löffel.

Baileys Milk
Zutaten:
• 4 cl Baileys
• 25 cl Milch

Zubereitung: Geben sie in ein Glas für Longdrinks zwei Eiswürfel und gießen Sie die beiden Zutaten darüber. Verrühren Sie den Drink mit dem Barlöffel und servieren Sie ihn mit einem Trinkhalm.

Banana Irlandese
Zutaten:
• 4 cl Baileys
• 2 cl Creme de Cacao
• 7 cl Bananennektar
• ½ Banane

Zubereitung: Nachdem Sie einige Eiswürfel in den Shaker gegeben haben, mischen Sie darauf die drei Zutaten gut durch. Anschließend seihen Sie den Drink in eine Cocktailschale ab, schneiden die Banane ein und stecken Sie an den Rand des Glases.

Banana Pistada
Zutaten:
• 3 cl Pisang Ambon
• 3 cl Bananenlikör
• 5 cl Pistaziensirup
• 12 cl Bananennektar
• 5 cl Sahne
• 1 – 2 Stück einer Ananas

Zubereitung: Schütteln Sie die flüssigen Zutaten auf drei Eiswürfeln im Shaker gut durch. Danach seihen Sie die Mischung in ein großes Cocktailglas ab und dekorieren den Drink mit den Ananasstücken im Glas.

Black Banana
Zutaten:
• 1 cl Grand Marnier
• 2,5 cl Creme de Bananes
• 2,5 cl Mozart Black
• leicht geschlagene Sahne
• 1 Minzeblatt

Zubereitung: Nehmen Sie eine Elektromixer zu Hand und mischen Sie die ersten drei Zutaten auf Eiswürfeln in einem Mischglas. Anschließend gießen Sie den Cocktail in ein gut gekühltes Cocktailglas ab und lassen die Sahne über den Rücken eines Barlöffels in das Glas laufen. Als Garnierung des Drinks legen Sie das Minzeblatt in die Mitte des Glases.

Choc Nut
Zutaten:
• 1 cl Grand Marnier
• 2 cl Mozart Black
• 1 cl Malibu Kokoslikör
• 1 cl Haselnusssirup
• 2 cl leicht geschlagene Sahne
• Kokosflocken
• Schokostreusel

Zubereitung: Versehen Sie zuerst ein Cocktailglas mit einem Rand aus Kokosflocken. Dann schütteln Sie die ersten vier Zutaten auf Eiswürfeln im Shaker gut durch und seihen die Mischung langsam in das Glas ab. Geben Sie anschließend mit einem Barlöffel die Sahne auf den Drink und garnieren sie ihn, indem Sie etwas Schokolade darüber reiben.

Chupito del Fuego
Zutaten:
• 2,5 cl Tequila
• 1,5 cl Tia Maria
• 1,5 cl Cointreau

Zubereitung: Gießen Sie die ersten beiden Zutaten in ein kleines Glas. Anschießend lassen Sie über den Rücken des Barlöffels Cointreau in das Glas laufen, zünden ihn an und servieren das Glas sofort mit einem Trinkhalm.

Coconut Frappe
Zutaten:
• 3 cl Baileys
• 1 cl Malibu Kokoslikör
• 15 cl Milch
• 1 Erdbeere

Zubereitung: Geben Sie zwei bis drei Eiswürfel in den Shaker und schütteln Sie die Zutaten gut durch. Danach seihen Sie die Mischung in eine gut gekühlte Cocktailschale ab und garnieren den Drink, indem sie die Erdbeere an den Rand des Glases stecken.

Dartmoore Smash
Zutaten:
• 5 cl Gin
• 2 cl Holunderblütensirup
• 7 cl Sodawasser
• 6 cl Apfelsaft
• Basilikumblätter
• 1 Scheibe einer Gurke

Zubereitung: Geben Sie einige Eiswürfel in den Shaker und schütteln Sie die Zutaten gut durch. Danach seihen Sie den Cocktail in eine Cocktailschale ab und garnieren sie, indem Sie einige Basilikumblätter in das Glas geben und die Gurkenscheibe an den Rand des Glases stecken.

Das Mehrleistungsprinzip
Zutaten:
• 5 cl Whisky
• 3 cl Espresso
• 2 cl Bailey’s
• 2 cl Kakaolikör
• 2 cl Milch
• 1 Sahne
• Chiliflocken
• Schokoladestreusel

Zubereitung: Mischen Sie die flüssigen Zutaten auf Eiswürfeln im Shaker gut durch und seihen Sie die Mischung in eine Cocktailschale ab. Streuen Sie abschließend die Flocken und etwas Schokolade darüber und servieren Sie den Cocktail mit einem Trinkhalm.

Dizzy Izzy
Zutaten:
• 3 cl Bourbon Whiskey
• 3 cl Cream Sherry
• 2 cl Ananassaft
• 2 cl Zitronensaft

Zubereitung: Geben Sie einige Eiswürfel in den Shaker und schütteln Sie die Zutaten gut durch. Danach seihen Sie den Cocktail in eine Cocktailschale ab und garnieren sie nach Belieben.

Diva
Zutaten:
• 4 cl Espresso
• 4 cl Milch
• 4 cl Wodka
• 2 cl Bailey’s
• 2 cl Sahne
• Kaffeebohnen
• 1 Physalis

Zubereitung: Geben Sie etwas Eis in den Shaker und schütteln Sie die flüssigen Zutaten gut durch. Danach seihen Sie den Drink in ein gut gekühltes Cocktailglas ab und garnieren es, indem Sie einige Kaffeebohnen darüber streuen und die Physialis an den Rand des Glases stecken.

Dorothy Lamour
Zutaten:
• 2 cl Creme de Bananes
• 4 cl weißer Rum
• 2 cl Mangonektar
• 2 cl Zitronensaft
• 2 Cocktailkirschen
• 2 Scheibe einer Banane

Zubereitung: Geben Sie drei Eiswürfel in den Shaker und schütteln Sie die Zutaten gut durch. Danach seihen Sie den Drink in eine Cocktailschale ab. Stecken Sie die Früchte auf einen kleinen Spieß und legen ihn als Garnierung ins Glas.

Elefantentraum
Zutaten:
• 2 cl weißer Rum
• 4 cl Amarula
• 2 cl Himbeersirup
• 2,5 cl weißen Schokoladensirup
• 1 Physalis

Zubereitung: Nachdem Sie einige Eiswürfel in den Shaker gegeben haben, mischen Sie darauf die Zutaten gut durch. Anschließend seihen Sie den Cocktail in eine Cocktailschale ab und dekorieren das Glas mit der am Rand befestigten Physalis.

Evergreen
Zutaten:
• 1 cl Blue Curacao
• 3cl Creme de Bananes
• 1cl Gin
• 5cl Grapefruitsaft

Zubereitung: Nachdem Sie einige Eiswürfel in den Shaker gegeben haben, mischen Sie darauf die Zutaten gut durch. Anschließend geben sie in ein Tumblerglas frische Eiswürfel und seihen den Drink darauf ab.

Eye Opener
Zutaten:
• 3 cl Rum
• 1 Spritzer Anisette Likör
• 1 cl Crème de Cacao
• 1 Eigelb
• 1 BL Puderzucker

Zubereitung: Schütteln Sie alle Zutaten auf Eiswürfeln im Shaker gut durch und seihen Sie den Drink in eine gut gekühlte Cocktailschale ab. Garnieren Sie das Glas nach Belieben und servieren Sie es mit einem Trinkhalm.

Ferrari
Zutaten:
• 2 cl Amaretto
• 4 cl trockener Vermouth

Zubereitung: Verrühren Sie die Zutaten mit dem Barlöffel in einem Mischglas. Anschließend seihen Sie den Cocktail in ein gut gekühltes Cocktailglas ab.

Fifth Avenue
Zutaten:
• 2 cl Aprikosenbrand
• 4 cl Sahne
• 2 cl Crème de Cacao

Zubereitung: Mischen Sie die Zutaten auf Eis in einem Shaker gut durch. Abschließend seihen Sie die Mischung über das Barsieb in ein Cocktailglas ab und garnieren es mit Früchten der Saison.

Flamingo
Zutaten:
• 4 cl Gin
• 2 cl Zitronensaft
• 2 cl Apricot Brandy
• 1 BL Grenadinesirup
• 1 Scheibe einer Zitrone

Zubereitung: Versehen Sie zuerst ein Sektglas mithilfe von Zitronensaft und Lebensmittelfarbe mit einem Zuckerrand. Danach geben Sie einige Eiswürfel in den Shaker und schütteln die Zutaten gut durch. Gießen Sie den Drink in das Glas, stecken Sie die Zitronenscheibe an den Rand des Glases und servieren Sie es mit einem Trinkhalm.

Freedom Fighter
Zutaten:
• 2 cl weiße Creme de Cacao
• 4 cl Creme de Bananes
• 2 cl Sahne

Zubereitung: Geben Sie drei Eiswürfel in einen Shaker und mischen Sie die Zutaten gut durch. Danach seihen Sie den Drink in ein Weinglas ab und servieren es sofort.

French Connection
Zutaten:
• 3 cl Cognac
• 3 cl Amaretto

Zubereitung: Gießen Sie die beiden Spirituosen in ein mit drei Eiswürfel gefülltes Old Fashioned Glas und verrühren Sie den Drink mit dem Barlöffel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.