Orchidee Dendrobium chrysotoxum

Orchideen im Portrait – Dendrobium chrysotoxum

Herkunft: Südostasien

Orchideen Lexikon
Gelbe Orchidee Dendrobium chrysotoxum

Blütenfarbe: goldgelb mit orangefarben gefleckter Lippe

Höhe: 15 – 40 cm

Wuchs: spindelförmige Pseudobulben mit jeweils drei bis acht elliptischen oder lanzettlichen, etwa 10 cm langen Blättern; aufrecht stehender, gebogener oder hängender Blütenstand; Blüten an kurzen Stielen

Standort: warm bis temperiert und sehr hell bis halbschattig mit direkter Vor- und Nachmittagssonne; im kleinen Tontopf mit einem durchlässigen Substrat auf Rindenbasis

Pflege: während des Wachstums regelmäßig kräftig gießen, bis das überschüssige Wasser unten aus dem Topf läuft; Blätter und Triebe dabei nicht benetzen, sie faulen sonst; zwischen den Wassergaben etwas austrocknen lassen; alle zwei Wochen düngen; während der Ruhezeit kalt stellen; mit Beginn der Knospenbildung wieder mäßig gießen

Hinweis: alte Pseudobulben nicht entfernen, da sie wieder blühen können; Neutriebe vor Sonne und stehender feuchter Luft schützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.