Deutschland – Geographie und Politk

Wie heißen die 16 Bundesländer von Deutschland und ihre Hauptstädte

Die Bundesrepublik Deutschland teilt sich in 16 Bundesländer mit den jeweiligen Hauptstädten auf:

  1. Baden-Württemberg – Hauptstadt Stuttgart
  2. Bayern – Hauptstadt München
  3. Berlin – Hauptstadt Berlin
  4. Brandenburg – Hauptstadt Potsdam
  5. Bremen – Hauptstadt Bremen
  6. Hamburg – Hauptstadt Hamburg
  7. Hessen – Hauptstadt Wiesbaden – (nein: Frankfurt ist nicht die Hauptstadt von Hessen)
  8. Mecklenburg-Vorpommern – Hauptstadt Schwerin
  9. Niedersachsen – Hauptstadt Hannover
  10. Nordrhein-Westfalen – Hauptstadt Düsseldorf
  11. Rheinland-Pfalz – Hauptstadt Mainz
  12. Saarland – Hauptstadt Saarbrücken
  13. Sachsen – Hauptstadt Dresden
  14. Sachsen-Anhalt – Hauptstadt Magdeburg
  15. Schleswig-Holstein – Hauptstadt Kiel
  16. Thüringen – Hauptstadt Erfurt
Deutschland, Bundesländer und Hauptstädte
Wie viele Bundesländer hat Deutschland und wie heißen sie? – Anklicken zum Vergrößern                 © pico – Fotolia.de

Wie viele Länder grenzen an Deutschland?

An Deutschland grenzen neun Staaten:

  • im Norden an Dänemark
  • im Osten an Polen und Tschechien
  • im Süden an die Schweiz und Österreich
  • im Westen an Luxemburg, Frankreich, Niederlande und Belgien

Ein Gedanke zu „Deutschland – Geographie und Politk“

  1. Oh wow, ich habe definitiv noch Nachholbedarf was Geographie angeht 😀 Ich konnte nicht mal alle Hauptstädte den Bundesländern zuordnen, puh. Aber tolle Graphiken, wo die Bundesländer überhaupt liegen. Vielen Dank 🙂

    Freundliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.