Die Bedeutung von Ostern traditionell weitergeben

Geschätzte Lesedauer 1 Minute(n)

Die Bedeutung von Ostern kennen viele Kinder. Am Ostersonntag ist Jesus Christus auferstanden, das wissen oft schon Fünfjährige, wenn sie auch die Bedeutung von Ostern noch etwas anders erfassen als wir Erwachsenen.

Die Bedeutung von Ostern und seinen Symbolen

Bedeutung von Ostern - was feiern wir an Ostern eigentlich?
Die Bedeutung von Ostern

Aber was hat es mit den Ostereiern auf sich? Hier muss sogar manch Erwachsene passen.

Das Osterfest findet immer am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling statt.

Der Frühling ist das Symbol der Fruchtbarkeit, und das Osterei bedeutet an Ostern oder auch in der Zeit davor: neues Leben. So wie auch Jesus im Sinne der Bedeutung von Ostern ein neues, ewiges Leben geschenkt bekam. Ostern ist Hoffnung!

Bedeutung von Ostern und Traditionen

Tage, die wie Ostern eine besondere Bedeutung haben, sollten für Kinder auch traditionell gefeiert und gestaltet werden. Wie, bleibt jeder Familie natürlich selbst überlassen. Ein bestimmtes Gericht, ein Ausflug, der gemeinsame Gang in die Kirche – immer wiederkehrende Strukturen geben diesem Tag den Rahmen des Besonderen.

Und ob der Osterhase jetzt zusätzlich zu der Schokolade auch noch Geschenke bringt, ist im Grunde auch nicht wichtig.

Die Bedeutung von Ostern sollte im Vordergrund stehen. Auch wenn eine Familie sich vielleicht nicht so viel mit dem Thema Glauben beschäftigt, sollte man den Kindern doch ein paar Grundzüge der Geschichte mit auf den Weg geben. Sonst bekommt man auf die Frage: Ja, was bedeutet Ostern denn für dich, tatsächlich irgendwann die Antwort: Geld und Geschenke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.