Altersunterschied in der Beziehung

Können Paare mit großem Altersunterschied eine glückliche, dauerhafte Beziehung führen? Offenbar ja. Während es derartige Konstellationen früher nur vereinzelt gab, sind sie heute beinahe Normalität.

Altersunterschied in der Partnerschaft

Altersunterschied - Wenn Mann oder Frau deutlich älter sind
Verhindert der Altersunterschied eine glückliche Beziehung?

Wirft man einen Blick in die Welt der Prominenten, so ist ganz klar zu erkennen, dass sich Beziehungen zu deutlich jüngeren bzw. älteren Lebenspartnern häufen.

Ob Sandra Bullock, Cameron Diaz oder Shakira – sie alle haben oder hatten bereits jüngere oder ältere Lebenspartner. Viele Promi-Partnerschaften halten nur wenige Monate. Andere Ehen, wie etwa die von Kevin Costner und seiner 20 Jahre jüngeren, deutschen Frau Christine, sind von Dauer.

Was fasziniert an jüngeren oder älteren Partnern?

Was aber ist so reizvoll an diesen Beziehungen? Möglicherweise sind jüngere Menschen auf der Suche einem Mutter- oder Vater-Ersatz. Auch ein großes Vermögen könnte eine Rolle spielen. Häufig hört man auch von schlechten Erfahrungen, die insbesondere Frauen mit gleichaltrigen Partnern gemacht haben. Einige sind gewissermaßen auf der Suche nach dem Sinn ihres Lebens, wissen noch nicht, was sie wollen, und bevorzugen deshalb ältere Partner.

Andere wollen ganz konkret von der Reife eines älteres Lebensgefährten, der bereits mitten im Leben steht, profitieren. Eine gewisse Lebenserfahrung kann durchaus reizvoll wirken, sodass sich Jüngere in deren Gesellschaft häufig sehr wohl fühlen. Die Älteren wissen hingegen oft die frische und jugendliche Art der Jüngeren zu schätzen, die sie selbst um etliche Jahre (in Gedanken) zurückversetzt. Und so fühlen sich insbesondere ältere Männer in Begleitung junger Damen attraktiv, fit und jung.

Kann eine Beziehung mit Partnern verschiedenen Alters von Dauer sein?

Wer einen älteren oder jüngeren Partner hat, tut sich anfangs oft schwer, sein „neues Glück“ mit dem eigenen Umfeld zu teilen. Denn in der Regel sorgen Partnerschaften zu sehr viel jüngeren oder älteren Lebenspartnern zunächst für viel Gerede. Sätze wie „Du bist doch nur auf sein Geld scharf!“ oder „Die könnte deine Mutter sein!“ sind da keine Seltenheit. Wenn die Meinungen anderer zu schwer auf der neuen Beziehung lasten, kann dies eine erste schwere Probe sein.

Aber nicht nur Freunde und Familienmitglieder sind anfangs häufig geschockt, wenn sie von dem neuen Freund oder der neuen Freundin erfahren. Auch ein Interessen-Unterschied, der sich aus dem jeweiligen Alter ergibt, kann zu Problemen führen. Während es sich ältere Menschen abends zum Beispiel gern auf der Couch gemütlich machen, zieht es jüngere oft noch in die Diskothek oder auf Partys. Damit kann die gemeinsame Freizeitgestaltung recht einseitig werden.

Dennoch: Wahre Liebe kennt kein Alter!

Das zumindest sagen die Verliebten. Tatsächlich gibt es immer mehr Paare mit großem Altersunterschied, deren Beziehung sehr gut funktioniert. Schließlich sei das Alter nur eine Zahl auf dem Papier und hat nichts mit der wahren Liebe zu tun. Also: Beziehungen, die auf einem festen Fundament stehen, können von Dauer sein, egal wie groß der jeweilige Altersunterschied ist.

Neben diesen ehrlichen Verbindungen gibt es natürlich auch jene Partnerschaften, bei denen es dem einen Partner wirklich nur auf das Vermögen des (meist älteren) anderen ankommt. Doch scheint es sich hierbei um Einzelfälle zu handeln. Unstrittig ist aber auch, dass sich viele ältere Herren gern mit jüngeren hübschen Frauen schmücken. Wer es ehrlich meint, sollte hier aber schon stutzig werden, wenn ein Mann bereits zum sechsten Mal geschieden ist.

Ein Punkt sollte ebenfalls nicht unerwähnt bleiben. Ein großer Altersunterschied, egal in welcher Konstellation, bringt immer mit sich, dass ein Partnerteil oft viel zu früh aus dem Leben und somit der Beziehung geht. Doch wenn die Liebe stark genug ist, wird auch das wohl kein Problem sein.

6 Gedanken zu „Altersunterschied in der Beziehung“

  1. Wo die Liebe halt hinfällt… Ich kann es mir aber trotzdem nicht vorstellen, die Interessen müssen doch, je größer der Altersunterschied ist, viel unterschiedlicher sein. Bzw. werden.

  2. Eigentlich gibt es hier nur einen Grund, warum evtl. solche Beziehungen nicht auf die Dauer funktionieren sollen. Der gleiche Grund wie bei allen anderen Beziehungen auch. „Gleich und gleich gesellt sich gern“ hält einfach länger als „Gegensätze ziehen sich an“.
    Ein paar Gegensätze sind Salz in der Suppe, aber so grundlegendes wie Humor, Wertekanon, politische Ansichten helfen ungemein und sollten stimmen. 😉 Wenn dann noch gegenseitiger Respekt dazukommt – perfekt!

  3. Das sehe ich auch so, liebe kennt kein Alter. Ich kann das aus eigener erfahrung bestätigen. Ein gutes Beispiel wären meine Eltern. Meine Mutter ist elf jahre älter als mein Vater und die Beiden sind seit einer Ewigkeit zusammen – ungefähr 33 Jahre-. Also wenn sich beide mühe geben wird es sicher klappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.